Rundwanderung um den Dürrensee: Genussvoller Spaziergang zwischen Cristallo und Drei Zinnen

, , , , , ,

Die Rundwanderung um den Dürrensee ist besonders beliebt bei Familien: Der genussvoller Spaziergang zwischen Cristallo und Drei Zinnen vereint atemberaubende Ausblick, einen wundervollen See und einen einfach zu erreichenden Fotospot. Im Blog findest du alle Infos zu dieser Wanderung – Anreise, Wegbeschreibung, Wanderkarte sowie Tipps für gute Fotos.

Steil eingeschlossen zwischen Pragser Dolomiten und Sextner Dolomiten liegt im inneren Höhlensteintal der Dürrensee (Lago di Landro). Mitten im traumhaften Berg- und Gipfelszenario besticht der Natursee durch seine eindrucksvolle tieftürkise Farbe und spannende Lage.


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Rundwanderung um den Dürrensee: Genussvoller Spaziergang zwischen Cristallo und Drei Zinnen

Paternkofel und Drei Zinnen lassen sich auf dieser einfachen Rundwanderung bestaunen. Die fotogenste Perspektive jedoch führt vom Nordufer des Sees in die beeindruckende Nordflanke der Cristallogruppe. Obwohl der See bereits auf 1406 Metern Seehöhe liegt, streckt sich diese Nordflanke noch einmal satte 1800 Meter vertikal gen Himmel.

Am Dürrensee Zum Verweilen und Planschen lädt dieser Moment ein – ebenso wie zu einer wohlverdienten Rast nach einer alpinen Tour auf eine der umgebenden Bergriesen.

Wegbeschreibung Rundwanderung um den Dürrensee

Ausgangspunkt ist der Parkplatz/Haltestelle Dürrensee am Restaurant. Die Tour führt im Uhrzeigersinn um den See. Für den Drei Zinnen-Blick entlang des Fahrweges bis zum Drei Zinnen-Blick-Parkplatz. Hier nun rechts auf Via Alpina 27 Richtung Rienztal/Drei Zinnen und nach wenigen Metern schließlich abbiegen (Wanderwege Nr. 6b) und in südlicher Richtung zurück zum See. Entlang des Sees auf malerischem Wanderweg.

Für diese einfache Wanderung brauchst du keine spezielle Wanderausrüstung. SIe ist sogar (bedingt) kinderwagentauglich und kann auch prima nach einer langen Dolomiten-Trekkingtour als Pausentag eingelegt werden.

Wanderkarte: Rundwanderung um den Dürrensee. Start ist an der Bushaltestelle bzw Parkplatz direkt am See. Einfache Familienwanderung mit Kletteroption und Fotospot für Landschaftsfotografen.

Am Ende des Sees noch ein Stück weiter und die erste Gelegenheit rechts Richtung Schluderbach nehmen. Am Fahrweg vor der Straße rechts abbiegen und entlang des Radwegs zwischen Bach und Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Das schönste Gebirge der Welt erleben: Die 30 schönsten Fotospots und Wanderungen in den Dolomiten. Dieses Buch ist Wanderführer, Bildband und Fotokurs in einem. Wir präsentierten 30 lohnende Wanderungen zu den schönsten und eindrucksvollsten Fotospots in den Dolomiten.

Fototipps Dürrensee mit Cristallo-Blick

Die wohl beeindruckendste Perspektive genießen wir vom Nordufer des Dürrensees aus. Man geht dazu etwas durch Gestrüpp und (meist) entlang eines trockenen Bachbetts bis zum Seeufer. Beim Fotografieren achten wir auf eine harmonische Komposition mit mittig eingerahmtem See und der Cristallo-Nordwand als Bildhintergrund (Tipp: Achte darauf, dass die hellen Bildteile nicht ausbrennen bzw. überbelichtet sind).

Am Nordufer des Dürrensees hast du tolle Ausblicke auf das Cristallo-Massiv – im Herbst kann hier bereits schon einiges an Schnee liegen in der dunklen Wand. Dieser Fotospot ist nicht besonders gut geeignet für Sonnenuntergang bbzw Sonnenaufgang – einfach da die Wände so steil sind und viel abschatten. Besser nach Sonnenuntergang oder einfach bei angenehmenem frühen/späten Tageslicht einen Schnappschuss machen.

Am Nordufer des Dürrensees hast du tolle Ausblicke auf das Cristallo-Massiv – im Herbst kann hier bereits schon einiges an Schnee liegen in der dunklen Wand. Dieser Fotospot ist nicht besonders gut geeignet für Sonnenuntergang bbzw Sonnenaufgang – einfach da die Wände so steil sind und viel abschatten. Besser nach Sonnenuntergang oder einfach bei angenehmenem frühen/späten Tageslicht einen Schnappschuss machen. Lerne die Feinheiten der Landschaftsfotografie bei einem Mountain Moments Foto-Workshop. Foto-Tipps und -Tricks für Einsteiger, fundiertes Foto-Fachwissen für Profis direkt an den schönsten Locations der Alpen.

Entlang des Rundweges erhaschen wir am Nordende einen Blick über die Baumwipfel in das Rienztal hin zu den Drei Zinnen.

Informationen Dürrensee Rundwanderung

Anreise Öffentliche Verkehrsmittel: Zug nach Toblach, umsteigen und weiter mit der Bus Nr. 445 bis direkt zum Dürrensee.

Anreise Auto: Von der Brennerautobahn über Bruneck bis Toblach (SS49), hier Richtung Cortina d’Ampezzo/Schluderbach auf SS51 bis direkt zum Parkplatz am See.

Schwierigkeit: einfach

Start/Ziel: Dürrensee (Haltestelle und Parkplatz) (Koordinaten geogr. 46.632498,12.229940)

Dauer/Entfernung: 2h, 7km

Aufstieg/Abstieg: 25m/25m

Höchster Punkt/Tiefster Punkt: 1430m/1405m

Besondere Gefahren: –

Verpflegung: Restaurant Dürrensee

Weitere Tipps: Klettergarten nahe dem Wanderweg am Ostufer.

Unser Dolomiten-Fotoguide: 30 Panorama-Wanderungen mit den schönsten Fotospots entdecken

Dein Dolomiten Wander- und Fotoreiseführer! 30 Wanderungen und 90 Fotospots, 198 Seiten Inspiration und Information für Wanderer, Bergliebhaber und Fotografen.

Die Wanderung ist eine unserer Lieblingstouren und deshalb haben wir sie in unser Buch aufgenommen:

Wanderbuch: Dolomiten – Die 30 schönsten Wanderungen und Fotospots

Wenn du einen längeren Urlaub in den Dolomiten planst, oder öfter hier wandern gehst, solltest du dir unbedingt gleich unseren Wander- und Fotoguide Dolomiten anschauen. Hier haben wir dir die schönsten Fotolocations und Wanderungen der Region zusammengefasst.

In verschiedene Schwierigkeitsstufen aufgeteilt findest du hier sicher und einfach die schönsten Reiseziele und Wanderungen in Südtirol.

Neben GPS Tracks, Wanderkarten und allen Infos erhälst du viele inspirierende, grossformate Bilder von Profifotografen. So kannst auch du ganz einfach deine Erlebnisse in tollen Bildenr festhalten – und Profifotografen erhalten viele wertvolle Tipps der lokalen Bergprofofotografen.

Jetzt das wunderbare Mountain Moments Coffeetable-Buch Dolomiten-Fotoguide anschauen und direkt bestellen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.