Entdecke deinen Augenblick im Allgäu – die schönsten 9 Fotospots im Allgäu und den Allgäuer Alpen. Deine Reiseziele für deinen nächsten Fototrip in Deutschlands Süden. Mit diesen Fotolocations bist du für dein Instagram gewappnet und entdeckt noch viele weitere, eher unbekannte Orte in der Region, die zum Verweilen, Genießen und Wandern einladen.

Weiterlesen

Aktuelle Corona-Regelungen in den Alpen für Bergsportler in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

 

Stand. 1.5.2020. Wir haben alle Fakten und Empfehlungen nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Unsere Meinung ist und bleibt unsere eigene.

 

Mountain Moments Empfehlungen zum Bergsport Verhalten in der Covid-19 Lage:

Einhaltung der örtlichen Gesetzeslage

Konservative Tourenplanung

Vermehrte Aufmerksamkeit, Konzentration und Sicherheitspolster

Nicht ans eigene Limit gehen

Hygiene und Abstände einhalten

Berge stressfrei genießen :)

 

Wir halten es mit dem „ehemaligen“ (?) Werbespruch der berühmt-berüchtigten Region Ischgl: „Relax. If you can.“ ;)

Lustig? Hier findest du mehr solcher Designs für Tshirts, Pullies und auch Schutzmasken. (Grafikverwendung: Verlinkung nur mit Quellenangabe)

 

Nun zu den einzelnen Covid-19 Vorschriften der einzelnen deutschsprachigen Alpenländer: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien (Lichtenstein hat quasi die Regelungen der Schweiz).

 

Deutschland

In Deutschland gelten je nach Bundesland unterschiedliche Beschränkungen. In Bayern und Baden-Württemberg ist derzeit Sport bis maximal 2 Personen  (also du und eine weitere Person) draussen erlaubt. Weite Anfahrten sind mindestens ungerne gesehen –  es wird insbesondere in Bayern betont, dass man keine weite Anreise für die sportliche Aktivität sehen möchte. Die offizielle Formulierung dazu ist etwas schwammig.

Unsere Empfehlung: Wer in Bergnähe wohnt, kann gerne alleine oder mit Partnern/Personen aus dem eigenen Haushalt in die Berge wandern gehen oder Mountainbiken oder Bouldern. Wer nicht in Bergnähe wohnt, dem empfehlen wir den nächstgelegenen Wald, Wiese oder Hügel, um sich sportlich in der Natur fit zu halten. Geh alleine, oder mit deinem Lebenspartner oder Personen aus deinem Haushalt.

Aktuelle Reisewarnungen (eine Reisewarnung ist eine Empfehlung, kein Verbot) ins Ausland gelten bis 14.Juni 2020. Reisen in die anderen Alpenländer sind derzeit aus privaten Gründen nicht möglich. Einzig Partner in Österreich kann man besuchen, und Familie oder Tiere pflegen oder aus beruflichen Gründen.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Inneren

Österreich

Österreich ist derzeit das Land mit den lockersten Regelungen (innerhalb Österreichs). Man darf Bergsteigen, Bergwandern, Wandern, Klettern oder Hochtouren etc. gehen, wenn man zu anderen, haushaltsfremden Personen  einen Mindestabstand von einem Meter einhält. 

Bergführer dürfen wieder Touren anbieten und Gruppen bis 10 Personen dürfen wieder Veranstaltungen besuchen. Die Gastronomie darf ab 15.5. wieder öffnen, Hotels und Unterkünfte ab 29.5.2020. Erkundige dich eigenständig, ob dein Tourenziel wieder geöffnet sein wird.

Die Grenzen in die Nachbarsländer sind derzeit für private Zwecke nur zur Pflege und Besuch der Lebenspartner und Tiere geöffnet von und nach Deutschland geöffnet. Man darf sich mit Einschränkungen zu seinem Wohnsitz in Österreich bewegen und seinen beruflichen Tätigkeiten nachgehen.

Update 5.5.: Jagdpächter dürfen nun ihrer Jagd nachgehen.

Darüber hinaus gibt es nur mehr recht geringe COVID19-gesetzlichen Einschränkungen, wenn du in Österreich lebst/ wohnst und hier bleibst.

Quelle: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Schweiz

Auch in der Schweiz dürfen wir uns über Lockerungen freuen. Ab sofort können wieder Bergtouren unternommen werden, sofern die bestehenden Vorgaben des Bundesrates eingehalten werden. Der SAC hat dazu einige Empfehlungen erarbeitet.

Die Alpenvereinshütten dürfen ab 11.5 wieder öffnen. Du musst zwingend einen Platz vorab reservieren und dich nach der Öffnung und weiterer Vorschriften direkt bei der Hütte informieren.

Quelle: Schweizer Alpen Club (SAC), Bundesamt für Gesundheit

 

Italien

Update 5.5.: „Phase 2“ – In Italien gelten weiterhin sehr strenge Regelungen. Im öffentlichen Raum (also auch in der Natur) musst du derzeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen und den Sicherheitsabstandes von mindestens einem Meter einhalten.

Körperliche Aktivität ist derzeit nur begrenzt gestattet und auf einfache sportliche Aktivitäten begrenzt, dazu zählen, gehen, joggen und radfahren. Bergwandern zählt hier nicht dazu, leichtes Wandern stellt laut lokaler Berichte wohl kein Problem dar. Zumindest lassen dies die Berichte vermuten, die uns dazu erreichen.

Die Einreise ist derzeit nicht für private Freizeitzwecke gestattet. Es gelten relativ strenge Einreiseregelungen.

Restaurants und Bars dürfen ab 1. Juni öffnen. Für Hotels und Unterkünfte gibt es noch keine News.

Quellen: Südtirol Werbung, Südtiroler Landesverwaltung

Vom Heimgarten zum Herzogstand befindet sich die wohl schönste Wanderung in den Münchner Hausbergen. Eine kurze Fototour hoch über Walchensee und Alpenvorland mit Wegbeschreibung und vielen Fotoeindrücken von einem unserer beliebtesten Fotoworkshops.

Weiterlesen

Steile Berge, sanfte Hügel, malerische Seen, atemberaubende Sehenswürdigkeiten für Outdoorfotografen – die schönsten Orte der bayerischen Alpen ziehen Fotografen wie magisch an. Entlang der Deutschen Alpenstraße reihen sich mit die schönsten Orte Deutschlands für Fotografen sind auch zugleich meist die schönsten Landschaften.

Weiterlesen

Berge, See, Almenidyll: dafür steht für viele Besucher und Einheimische die Schweiz. Wir zeigen dir in diesem Artikel die schönsten Aussichtspunkte und Fotospots der Schweiz. Diese Fotospots sind auch gleichzeitig die lohnendsten Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte in den Schweizer Bergen. Zu jedem Fotospot und Sehenswürdigkeit findest du nützliche Infos zur Anreise und wie du dein begehrtes Bild schießen kannst.

 

Weiterlesen

Oh Sissi! Ja Franz! Die höchstkaiserliche Republik Österreich lädt ein zur Prachtschau Fotospots in Österreich: Wunderbare Fotolocations zwischen Kaiserlichem Hofstaat und wilden Bergspitzen säumen Österreich. Sanfte Almwiesen, idyllische Bergseen und malerisch gelegene Städte mit Charme. Fototipps für Österreichurlaub mit vielen schönen Orten und Instagram-Spots zum Fotografieren. Auf die Sachertorte, los!

Weiterlesen

Der Achensee ist einer der schönsten Seen in Tirol und den österreichischen Alpen. Azurblau glitzert er zwischen den steilen Berghängen des Karwendels und des Rofan-Gebirges. Der Achensee wird oft als der „Tiroler Fjord“ bezeichnet – eine Hommage an seine langgezogene Form und idyllisches Setting. Wir zeigen dir die schönsten Orte am Achensee und die schönsten Fotospots und Fotolocations für Landschaftsfotografen.

Weiterlesen

Wir zeigen dir die schönsten Orte in Salzburg und im Salzburger Land: Sehenswürdigkeiten und Fotospots in der Innenstadt von Salzburg bis zum Kitzsteinhorn. Von der romantischen Innenstadt mit Mozarts Geburtsstätte bis hin zu den Must-See Spot für Europareisende und Alpenromantikliebhaber. Weiterlesen

Die schönste Wanderung der Nordalpen führt durch das Alpstein-Massiv. Malerische Ausblicke, massive Kalkplatten, idyllisch gelegene Bergeseen und eine Schweizer Postkartenlandschaft vom Allerfeinsten. Alle Infos, Wegbeschreibung und die schönsten Aussichtspunkte! Wenn es das Alpstein Massiv nicht gäbe, man müsste es erfinden.

Der Alpstein ist ein relativ kleines Bergmassiv in den Appenzeller Alpen in der Nordostschweiz. Das kleine, aber umso feinere Gebirge ist eines der schönsten im ganzen Alpenraum! Eine Handvoll Bergbahnen erleichtern die Zustiege und allerlei Hütten und Berggasthäuser versüßen das Wandererlebnis mit.

Hier stellen wir dir die wohl schönste Wanderung durch den Alpstein vor. Die vorgeschlagene Wanderung dauert 3 bis 4 Tage, erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, wobei die Wege hervorragend an den entsprechenden Stellen ausgebaut und versichert sind.

Die Königstour der Nordalpen – Wandern in der Nordostschweiz

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz

Wandern im Alpstein

Das Alpstein-Massiv geizt nicht mit seinen Reizen: Steile Kalkfelsblöcke, tief eingeschnittene Täler, herausragende Aussicht auf Bodensee und das malerische Appenzellerland und ins Rheintal und immer wieder malerisch gelegene Bergeseen.

Wenn es das Alpstein Massiv nicht gäbe, man müsste es erfinden.

Besonders schön finden viele, dass die Region zwar durch Bergbahnen gut erschlossen ist, und auch am Wochenende viele Wanderer anzieht.

Im Gegensatz zu vielen Skiregionen in Österreich ist hier die Natur aber noch recht natürlich: Keine Skipisten-Schneisen, die die Vegetation zerstören, kein Apres-Skitempel, kein Parkhaus, keine Schneekanonen-Armeen, Speicherteiche und sonstige Sünden alpinen Skitourismus.

Dem geneigten Ostalpen-Wanderer wird sofort auffallen, dass hier der Kulturraum Almwirtschaft noch gepflegt und gehegt wird. Sicher, ohne Tourismus und staatliche Subventionen hätten es die Berggasthäuser und Almen extrem schwer, dennoch fügt sich hier die menschliche Nutzung der Natur in ein relativ harmonisches Bild. Ja manchmal sogar in ein sehr kitschiges Bild.

Jede zweite Ecke wartet man nur darauf, dass Heidi den Ziegenpeter jagt. Apropos Ziegen: der halbe Liter Ziegenmilch ist an den meisten Almen günstiger als der halbe Liter Wasser an so manchem Hotspot. 13 sFr für eine Flasche stilles Wasser sind mancherorts zu berappen. Da wird Überleben bei Wasser und trocken Brot schnell zum Luxusgut.

Hier findest du einen Überblick über die Berggasthäuser im Alpstein. Die Alpenvereinshütten findest du beim SAC.

Erlebe diese atemberaubende Tour mit einem erfahrenen Foto- und Wanderguide: Die schönsten Plätze des Alpsteins, Bergwandern und exklusiver, privater Fotokurs. Alternativ sieh dir unsere Fotokurs Alpstein Gruppentermine an.

Wegbeschreibung Wanderung Königstour Alpstein

Die Königstour führt in einem großen Bogen um das Alpstein Massiv. Startpunkt ist Brühlisau Seilbahnparkplatz. Von hier zum Hohen Kasten und am einfachen, aber steil abfallenden Gratweg zum Gasthaus Stauberen. Weiter über die fotogene Saxer Lücke.

Hier über das Gasthaus Bollenwees zum Widderalpstock zum Rotsteinpass. Weiter über den ausgesetzten, aber hervorragend eidgenössisch versicherten Lisengrat zum Säntis.

Über die Rosegg (meist über Schneefelder im Frühsommer) in die Öhrligrueb, und weiter über den Lötziälplisattel zum Schäfler. Von hier über Ebenalp und Gasthaus Äscher zum Seealpsee und zur Bahnstation Wasserauen.

Die schönsten Aussichtspunkte im Alpstein

Hoher Kasten

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, hoher kasten

Ein beliebter Aussichtsberg, der Hohe Kasten mit Blick auf die Lechtaler Alpen

Saxer Lücke

saxer lücke, alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz

Die Saxer Lücke ist einer der schönsten Aussichtspunkte der Schweiz. Mindestens3 Stunden Wandern muss man für diesen Ausblick allerdings schon.

Gasthaus Bollenwees

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, gasthaus bollenwees

Das Gasthaus Bollenwees

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, fählensee

Der Fählensee zur Morgenzeit – Erfrischender Bergsee mit wunderbar magischen Alpenflair.

Lisengrat am Säntis

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, lisengrat, säntis

Der Lisengrat mit Säntis

Erlebe diese atemberaubende Tour mit einem erfahrenen Foto- und Wanderguide: Die schönsten Plätze des Alpsteins, Bergwandern und exklusiver, privater Fotokurs. Alternativ sieh dir unsere Fotokurs Alpstein Gruppentermine an.

Schäfler

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, schäfler, altenalptürm

Magische Ausblicke im Alpstein

Gasthaus Äscher

alpstein, wandern alpstein, wanderung alpstein, wandern schweiz, fotospot schweiz, fotografieren wandern schweiz, fotokurs schweiz, gasthaus äscher

Das wohl berühmteste Gasthaus der Welt: das Gasthaus Äscher.

 

Du hast diese, oder eine ähnliche Tour gemacht? Teile deine Erlebnisse und Bilder mit anderen lesern. Schreib einen Kommentar mit deinen besten Tipps oder schick uns deine schönsten Bilder, wir veröffentlichen sie hier gerne.

Die Seiser Alm ist die größte Hochalm der Alpen gleichsam wohl einer der schönsten Orte der Dolomiten. In diesem Artikel zeigen wir dir die schönsten Aussichtspunkte und Fotospots auf diesem wunderbaren Fleckchen Erde.

Weiterlesen