hallstatt, foto location hallstatt, aussichtspunkt hallstatt

Durch das idyllische Dorf Hallstatt in den Alpen: Nahe Linz und Passau geht es auf eine gemütliche Wandertour zu den besten Fotospots. Erlebe die Alpenwelt von ihrer besonders romantischen Seite: Alle Infos, Wanderkarte und die schönsten Fotolocations rund um das idyllische Dorf Hallstatt im Artikel.

Mit der Salzkammergutbahn geht es bis nach Hallstadt. Von dort schipperst du mit dem Boot über den malerischen Hallstädter See. Der Bergsee im Salzkammergut ist besonders mit dem Kirchturm und der aufregenden Bergwelt im Hintergrund ein tolles Fotomotiv.

Im Sommer lockt dich nach Hallstatt vielleicht auch das kühle Nass – Badesachen nicht vergessen!  Vielleicht hast du ja Lust auf eine Brotzeit am See? Oder du nutzt eine der vielen Möglichkeiten in Hallstadt zur rustikalen Einkehr. Guten Appetit!

Stimmungsvolle Fotos für Instagram und lustige Schnappschüsse fürs Familienalbum machst du hier auch im Herbst und Winter, wenn Nebel und Schnee das Bergdorf magisch verzaubern.

Märchenhaftes Alpenidyll mit familientauglichem Spaziergang – Deine Hallstatt-Wanderung


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Kaum ein Ort in den Ostalpen steht so sehr für die Alpenidylle wie das kleine Dorf Hallstatt. Die Chinesen waren gleich so verzückt, dass sie die Gemeinde (samt See!) als Attraktion nachbauten.

Das einzigartige Dorf im Salzkammergut ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel bei Europareisenden. Hallstatt ist wie eine Märchenwelt am fjordartigen Bergsee: Das kleine Dorf liegt markant zwischen steilem Bergwald und dem wunderbaren Hallstätter See. Die Berge rings herum sind zwar nicht besonders hoch, viele ragen aber dennoch 1500 Meter über den nur gut 590 Meter hoch gelegenen See hinaus.

hallstatt, see hallstatt, fotospot hallstatt, sehenswürdigkeiten hallstatt, wanderung hallstatt

Mit dem Schiff nach Hallstatt. – dem wohl romantischsten Ort in Österreich.

In Kombination mit einer Anreise per Bahn und einer Schiffsfahrt über den See präsentiert sich dieser Spaziergang als familientauglicher Kultur- und Naturausflug. Abgerundet wird das Sightseeing durch eine Besichtigung der Salzwelten. Auch im Winter ist das verschneite Hallstatt einen Ausflug wert.

Wem das Sightseeing in Hallstatt an alpinem Flair nicht genügt, der kann noch einen Ausflug auf den Krippenstein in Erwägung ziehen. Im Winter ist es hier oben in dem bei Freeridern beliebten kleinen Skigebiet auf der Krippenstein Lodge oder in Krippenbrunn besonders gemütlich.

Wegbeschreibung + Wanderkarte: Leichte Wanderung Hallstatt

Wanderung durch Hallstatt: Entdecke die schönsten AUssichtspunkte in dieser einfachen 2-stündigen Wanderung. Eine kleine Auszeit auf dem Schiff: Wir empfehlen wärmstens die Anreise nach Hallstatt mit der Salzkammergutbahn. Dann schipperst du über den idyllischen Bergsee!

Die beschriebene Tour startet am Schiffsanlegeplatz Hallstatt Markt (510m). Am Heritage Hotel vorbei, dann rechts die Hauptstraße entlang und nach ca. 100m links auf den Kirchensteig. Nächste Abzweigung wieder rechts und zum Aussichtspunkt an der Hauptstraße.

Anschließend wieder zum Kirchensteig zurück und diesem nach rechts bergauf folgen. Nach wenigen Spitzkehren an der Abzweigung links Richtung Kaiser-Franz-Josef-Förderstollen und weiter zum Rudolfsturm. Den Aussichtspunkt hier nicht verpassen (links hinter dem Gasthof) und schließlich auf der Müllerstiege der Beschilderung nach Hallstatt folgen.

Am Fahrweg rechts Richtung Salzwelten und weiter geradeaus. Schließlich links, gleich wieder rechts zur Kreuzwegkapelle und links Richtung See. Abschließend am See entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Fototipps Wanderung Hallstatt

foto location hallstatt, fotospot hallstatt

Der berühmteste Fotospot in Hallstatt befindet sich direkt an einem kleinen Aussichtsbalkon an der Bundesstraße. Fototipp_ Früh am Morgen fotografieren und danach die hier beschriebene Wanderung durchführen (zirka 2 Stunden). (Dieses Foto wurde am Abend aufgenommen).

Der schönste Aussichtspunkt liegt direkt an der Hauptstraße am nördlichen Ende von Hallstatt. Das Ortszentrum ist ebenso malerisch im Detail wie die weitwinklige und weltberühmte Panoramaaufnahme am See mit dem Kirchturm als zentralem Ankerpunkt. Besonders romantisch wirkt das dörflich alpine Setting oft bei einem leicht nebligen Wintertag mit etwas Neuschnee.

hallstatt, foto location hallstatt, aussichtspunkt hallstatt

Ein weniger bekannter Aussichtspunkt auf Hallstatt: Entlang dieser Foto-Wanderung findest du auch diesen tollen Aussichtspunkt etwas oberhalb der Stadt. Foto: Sebastian Scheichl

Die Anreise mit der Bahn, der Besuch der Salzwelten und die Schifffahrt über den Hallstätter See runden den Ausflug fotografisch ab.

Die schönsten Fotospots und Wanderungen in den Alpen – diese Wandertour und 29 weitere aussergewöhnliche Regionen jetzt erleben

Lust auf mehr Wanderungen in den Bergen – und auf wunderschöne Fotos? Auf in die Natur! Erlebe die besten Wanderungen und Locations mit unserem neuen Buch: Mountain Moments – Die schönsten Fotospots und Wanderungen in den Alpen.

Hier haben wir die schönsten Orte und Fotogelegenheiten in den Bergen zusammengefasst. 30 Wanderungen mit 95 Fotospots sind so ausgewählt und beschrieben, dass auch du diese wunderbaren Landschaften selbst erleben kannst – inkl. GPS Tracks und Wanderkarte und allen weiteren Infos.

Das Buch kannst du dir hier näher anschauen verschenke es doch gleich noch an jemanden, mit dem du diese Orte besuchen und fotografieren gehen willst!

Natürlich findest du alle Infos dieser Wanderung durch Hallstadt im Buch. Dazu bekommst du nach Anmeldung auch den GPS-Track und bist so auf der sicheren Seite.

Informationen

Anreise Öffentliche Verkehrsmittel: Von Passau oder Linz mit der Salzkammergutbahn bis Station Hallstatt. Hier per Schiff die Seeseite wechseln nach Hallstatt. Alternative Anreise per Bus.

Anreise Auto: Autobahn A1 (Salzburg-Wien) bis Ausfahrt Mondsee. Über St. Gilgen und Bad Ischl nach Hallstatt.

Start/Ziel: Hallstatt Zentrum (Schiffsanlegeplatz) 47.562873,13.649185

Entfernung: 5,6km

Dauer: 2h

Aufstieg/Abstieg: 330m/330m

Höchster Punkt/Tiefster Punkt: 840m/510m

Schwierigkeit: Leicht

Besonderheiten: Schifffahrt über Hallstätter See (bei Bahnanreise bis Station Hallstatt).

Verpflegung: Diverse in Hallstatt, Rudolfsturm

Weitere Tipps: Anreise per Bahn mit Schifffahrt empfohlen.

Kontakt: www.hallstatt.net

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.