Herrliche Wanderung auf Zugspitze übers Gatterl – „Einfach“ auf Deutschlands höchsten Berg kommen

, , , , , ,
Zugspitze: Übers Gatterl auf Deutschlands höchsten Berg

Auf die Zugspitze zu wandern ist kein einfaches Unterfangen – die hier von Mountain Moments ausgearbeitete Wanderung allerdings ist die wohl einfachste Möglichkeit auf Deutschlands höchsten Berg zu gelangen. Die Wanderung auf die Zugspitze übers Gatterl nutzt 2 Bergbahnen und führt grenzüberschreitend und aussichtsreich aber nicht zu schwierig bis (fast) auf den Gipfel.

Neben einer ordentlich recherchierten Wegbeschreibung haben wir alle Infos zur Anreise, Bergbahnen sowie eine Wanderkarte und die schönsten Fotospots für dich recherchiert.

Deutschlands höchster Berg – die Zugspitze – ist wahrlich von beeindruckender Gestalt. Fast aus dem Nichts ragt sie aus der südbayerischen Ebene auf knapp 3000 Meter empor – nur 38 Meter fehlen ihr zu dieser magischen Marke.

Von all den steilen und schwierigen Anstiegen ist der Weg über das Gatterl die einzige Tour, die keinen wirklichen Armeinsatz braucht.


Über den Autor
Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Wer seine alpinistischen Träume verwirklichen mag, sollte sich die Steige um das Schneekar, das Höttental oder gar um den Jubiläumsgrat näher anschauen. Die Aussicht am Gipfel ist jedenfalls für alle Besteiger, Begeher oder Bahnfahrer gleichsam atemberaubend.

Atemberaubende Aussichten beim Übergang zum Gatterl. Wir haben die Tour auch teilweise mit dem Mountainbike gemacht – das ist allerdings den echten Könnern vorbehalten – hier und da muss man sein MTB nämluch auch mal tragen. Mountain Moments zeigt dir, wo du die fotogenen Berge, Seen und besonderen Landschaftsformen findest und wie du dein Foto-Portfolio auf die nächste Stufe hebst.

Wegbeschreibung Wanderung zur Zugspitze übers Gatterl

Die Rundtour über das Gatterl zur Zugspitze fordert etwas logistische Planung. Per PKW oder Bus startet man am besten von der Ehrwalder Almbahn aus.

Start der Wanderung ist an der Ehrwalder Almbahn Bergstation (1500m). Über einen Fahrweg geht es Richtung Gatterl, links an der Pestkapelle vorbei und nun auf dem Max-Klotz-Steig bergauf an der Hochfeldern-Alm über Almgelände zum Brandjoch (2120m).

Wir folgen dem Steig zum Feldernjöchl (2041 m). Nun geht es links zum Steinernen Hüttl und kurz seilversichert bergauf zum Gatterl (2040m). Wir gehen weiter bis zur Knorr-Hütte. Hier nun links steil und schottrig bergauf den Schlussanstieg bis zum Zugspitzplatt (2580m) meistern.

Alternativen: Es gibt viele weitere Wege auf die Zugspitze. Die Wege über Schneekar und Höttentalsteig sind die beiden einfachsten: Sie sind als Klettersteig versichert. Weitere Bergtouren wie die über den Jubiläumsgrat oder die Höllentalspitzen bleiben den Alpinisten vorbehalten.

Wanderkarte zur Wandertour auf die Zugspitze über Gatterl. Dieser mittelschwere Weg gilt als der einfachste Weg zur Zugspitze und verlangt Trittsicherheit und Ausdauer – sowie ein spezielles Bergbahnticket. Siehe Infobox. Vom Zugspitzplatt bis Zugspitze Bergstation kann man alternativ einen Klettersteig begehen, ebenso die wenigen Meter von der Bergstation zum Gipfelkreuz.

Die schönsten Fotospots und Wanderungen in den Deutschen Alpen – diese Wandertour und 29 weitere aussergewöhnliche Orte jetzt erleben. Dein Foto- und Wanderguide für Bayern!

Die Bayerischen Alpen sind eine einzigartig schöne Region zum Bergwandern und Entpsannen. Die schönsten Wanderungen haben wir in unserem Guidebuch zusammengefasst und mit tollen Bildern geschmückt – für dich zum Träumen und Erleben. Natürlich findest du alle Infos dieser Wanderung im Buch.

Deutsche Alpen – Die 30 schönsten Wanderungen vom Allgäu bis Berchtesgaden. Auf 212 Seiten findest du alle Infos zu den 30 Wanderungen, sowie insgesamt 95 Fotospots.

Zu jeder Wanderung bekommst du alle Infos wie eine Wanderkarte, GPS-Track, Wegbeschreibung Anreise, Schwierigkeits-Level und viele Tipps für unterwegs, damit du weisst was auf dich zukommt und du dich garantiert nicht verläufst.

Einfache Spazergänge für Familien bis hin zu schwierigen Steigen und Klettersteigen – hier ist für jeden was dabei.

Ein ideales Geschenk für Wanderer, Bergliebhaber und Fotografen – die großen professionellen Bilder inspirieren zum Träumen und Nacherleben.

Bestelle dir jetzt dein Exemplar im Onlineshop und entdecke die Deutschen Alpen.

Fototipps Zugspitze über Gatterl

Zugspitze: Übers Gatterl auf Deutschlands höchsten Berg

Zugspitze: Übers Gatterl auf Deutschlands höchsten Berg – der Ausblick hier oben ist atemberaubend. Foto: MM Community

Die Wanderung über das Gatterl ist abwechslungsreich, durchschreitet man auf dieser Tour doch gleich zwei Alpentäler. Insbesondere die Region vor und um das Gatterl ist dank der einmaligen Abgeschiedenheit die fotogenste: steile Grashänge und gletschergeschliffene Felsformationen wechseln sich ab.

Direkt am „Gatterl“ – einem kleinen Üebrgang zwischen Deutschland und Österreich ist die hochalpine Landschaft besonders kontrastreich. Grüne Steilhänge und massive Felsen wechseln sich ab. Tipp: Den alpinen Wanderweg als blickführendes Element mit in die Bilder einbeziehen.

Am Gatterl muss man eine kleine Felsstufe überwinden und sich mal am Seil festhalten.

Viele Wege führen auf die Zugspitze – die Wanderung über das Gatterl ist die einfachste Variante. An der Knorrhütte angekommen geht es weiter steil bergauf.

Die Knorrhütte als Stützpunkt oder Mittagspausen-Stop. Auf dem Weg zurück ins Tal mit dem Mountainbike. Zur Zugspitze geht es ab der Hütte nochmal steil bergauf.

 

Informationen Wanderung zur Zugspitze übers Gatterl

Anreise: A95 und B2 bis Garmisch-Partenkirchen. Über B187 nach Ehrwald und zur Ehrwalder Almbahn (Parkplatz). Zurück zum Ausgangspunkt per Bus Linie 3.

Öffentliche Verkehrsmittel: Per Zug bis Garmisch-Partenkirchen. Umsteigen nach Ehrwald. Zu Fuß (ca. 45min) oder per Bus zur Ehrwalder Almbahn per Bus Linie 3.

Schwierigkeit: mittel – schwer

Dauer: 7h

Entfernung: 14km

Aufstieg/Abstieg: 1270hm/195hm

Höchster/Tiefster Punkt: 2962m/1500m

Einkehrmöglichkeit: Ehrwalder Alm, Hochfeldern-Alm, Knorr-Hütte, Gletscherrestaurant Zugspitzplatt, Münchner Haus, Zugspitze Gipfelrestaurant

Start/Ziel: Start: Bergstation Ehrwalder Almbahn (Koordinaten: geogr. 47.385316, 10.968379)/Tiroler Zugspitzbahn

Besondere Gefahren: Für Aufstieg zum Zugspitzgipfel sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Klettersteigset ist empfohlen.

Tipps: Gatterl-Tour-Ticket bei den Bergbahnen erhältlich. Sonnenuntergangsfahrten der Tiroler Zugspitzbahn sind ein besonderes Erlebnis.

Gratis Ebook – Jetzt Downloaden

Die 5 schönsten Fotospots und Fotowanderungen der Alpen, jetzt direkt hier downloaden.

Entdecke die fünf schönsten Orte der Alpen – unsere Top 5 Wandertouren der Alpen mit allen Infos zu deiner neue Lieblings-Wanderung: mit allen Infos zu Anreise, Wegbeschreibung, Wanderkarte und GPS Track, damit du dich garantiert nicht verläufst.

Dazu bekommst du einen Gratis-Fotokurs damit auch deine Bergbilder bald perfekt aussehen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.