Zum malerischen Königssee im Berchtesgadener Land und durch die traumhafte Alpenwelt führt dich diese leichte und kurze Wanderung. Entdecke die besten Fotolocations in den Alpen auch auf dieser Tour: Sind die Wanderschuhe geschnürt? Dann kann es ja losgehen! Deine Wanderung zum Königssee: das ist Alpenfeeling ganz easy.

Besonders imposant ist die Kirche St. Bartholomä, die du ganz entspannt vom Boot aus ablichten kannst. Wunderbare Ausblicke auf die fjordähnliche Landschaft mit Bergsee und schroffem Alpenpanorama belohnen dich auch beim Aufstieg.

Ab Berchtesgaden geht es ganz bequem mit dem Bus zu Start und Ziel deiner Wanderung. Auf dem Weg bekommst du sicher auch Hunger: verschiedene Hütten auf dem Weg verlocken zur wohlverdienten Einkehr.

Die schönsten Ausblicke im Nationalpark Berchtesgaden


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Das Berchtesgadener Land ist eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Königssee und Obersee erinnern mit den angrenzenden Bergen an norwegische Fjorde. Die beiden Seen liegen inmitten des Nationalpark Berchtesgaden und bieten zahlreiche spannende Fotomotive für Alpenfans. Die Kirche St. Bartholomä vor der beeindruckenden Watzmann Ostwand und das Bootshäuschen am Obersee sind die bekanntesten darunter.

Aussichtspunkt am hinteren Königssee direkt am beschriebenen Wanderweg, Foto: Sebastian Scheichl

Die vorgestellte kurze und leichte Wanderung schließt an eine Bootsfahrt auf dem Königssee an. Einige hundert Meter weiter lohnt noch der wundervolle Röthbachwasserfall.

Eine direkte Umwanderung des Königssees ist nicht möglich. Alternativ finden Bergenthusiasten diverse Optionen für Mehrtageswanderungen in der Umgebung. Vorsicht: Viele Bergwege erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Fototipps Königssee

Der Hintere Königssee mit der alten Bootshütte – ein klassischer Fotospot am Königssee

Der Königssee ist unumstritten ein touristischer Hotspot. Besonders beliebt ist ein Foto mit der Kirche St. Bartholomä und dem sich dahinter massiv emporhebenden Watzmann Ostmann. Die beste Option für dieses Motiv ist sich bei der Hinfahrt auf die rechte Bootsseite zu begeben.

Eine weitere Möglichkeit, die Umgebung fotografisch festzuhalten, bietet sich uns direkt beim Erreichen des Obersee. Beim Ausblick über den See zum Röthbachfall ist mit und ohne Fischerhäuschen fast immer Garant für ein gelungenes Foto.

St.Bartholomä am Königssee mit der Watzmann Ostwand

Es befinden sich weitere, eher schwierig zu erreichende Fotolocations an den Steigen um den Königsee. Diese können hier jedoch aufgrund der Schwierigkeit nicht dargestellt, sondern müssen selbst gefunden werden.

Hinweis: Wir bitten alle Fotografen sich hier im Nationalpark an die Regeln zu halten. Ja, es gibt hier einen Stein-Pool und andere tolle Instagram-Erprobte Aussichtsspots – der Nationalpark ist aber der letzte echte natürliche Urwald Deutschlands. Nichtmal 0,2 % der Fläche Deutschlands sind noch im ursprünglichen Naturzustand – bitte hilf mit, dass zumindest dieser letzte Fleck sich nicht auch noch in einen vermüllten McDonald’s Parkplatz verwandelt. Danke.

Wegbeschreibung Wanderung Königssee

Deine Wanderung zum Königsee: Auf ins Abenteuer! Starte mit einer Bootsfahrt über den Königsee und sicher dir gleich das erste Foto: Die Kirche St. Bartholomä vor beeindruckender Alpenkulisse.

Von Schönau am Königssee per Boot zur Anlegestelle Salet (605m). Von hier startet die Wanderung am See entlang und an der Saletalm vorbei. Dem Funkelalmweg zur gleichnamigen Alm einige hundert Meter leicht bergauf folgen bis zum Aussichtspunkt am Obersee. Dem Weg weiter zur Fischunkelalm (620m) folgen. Je nach Wunsch kann dem Tal einwärts bis zum wundervollen Röthbachfall gefolgt werden.

Zurück geht man anschließend auf dem gleichen Weg.

Anmerkung: Es führen nur sehr weite (meist 2-tägige Touren) zum hinteren Königssee, es gibt keinen direkten, einfachen Wanderweg. Alternativ: Eine mittelschwere Wanderung führt von St. Bartholomä (605m) über den Schrainbachfall bis Salet (ca. 12km/4h).

Die schönsten Fotospots und Wanderungen in den Alpen – diese Wandertour und 29 weitere außergewöhnliche Regionen jetzt erleben

Lust auf mehr Wanderungen in den Bergen – und auf wunderschöne Fotos? Auf in die Natur! Erlebe die besten Wanderungen und Locations mit unserem neuen Buch: Mountain Moments – Die schönsten Fotospots und Wanderungen in den Alpen.

Hier haben wir die schönsten Orte und Fotogelegenheiten in den Bergen zusammengefasst. 30 Wanderungen mit 95 Fotospots sind so ausgewählt und beschrieben, dass auch du diese wunderbaren Landschaften selbst erleben kannst – inkl. GPS Tracks und Wanderkarte und allen weiteren Infos.

Das Buch kannst du dir hier näher anschauen verschenke es doch gleich noch an jemanden, mit dem du diese Orte besuchen und fotografieren gehen willst!

Natürlich findest du alle Infos dieser Wanderung zum Königsee im Buch. Dazu bekommst du nach Anmeldung auch den GPS-Track und bist so auf der sicheren Seite.

Informationen Wanderung Königssee

Aussichtspunkt am hinteren Königssee direkt am beschriebenen Wanderweg, Foto: Sebastian Scheichl

Anreise Öffentliche Verkehrsmittel: Mit Zug nach Berchtesgaden, ab hier weiter mit dem Bus zum Königssee. Sehr gute ÖN Anbindung, www.rvo-bus.de.

Anreise Auto: Von München Autobahn A8 bis Bad Reichenhall und über Bischofswiesen (B20) nach Berchtesgaden und weiter nach Schönau am Königssee. Großer kostenpflichtiger Parkplatz am Königssee.

Start/Ziel: Schönau am Königssee Anlegestelle Salet (598m) 47.525163,12.972965

Entfernung: 5,5km

Dauer: 1:40h

Aufstieg/Abstieg: 105m/105m

Höchster Punkt/Tiefster Punkt: 662m/605m

Schwierigkeit: Leicht

Besonderheiten: Schöner Familien Tagesausflug, weitere alpine Touren von/bis zu dieser Tour für erfahrene Bergwanderer.

Verpflegung: Saletalm, Fischunkelalm, St. Bartholomä, Schönau am Königssee

Weitere Tipps: Hohe Besucherfrequenz zu Wochenend- und Ferienzeiten. Auf dem Rückweg mit dem Boot kann auch ein Abstecher nach St. Bartholomä lohnend sein. Kontakt: www.koenigssee.de

Gratis Ebook – Jetzt Downloaden

Die schönsten Fotospots und Fotowanderungen der Alpen, jetzt direkt hier downloaden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.