algarve, foto algarve, photo tipps algarve, foto tips algarve, schöne orte algarve, foto locations algarve, photo locations algarve

Sonne und fotografieren im T-Shirt statt Winterkälte in Deutschland. Unserer einer Fotoreise Dezember: Ab in Europas Südwesten – die Algarve (Portugal) lockt mit Steilküsten, Strand, Wellen und malerischen Sonnenaufgängen UND Sonnenuntergängen.  Landschaftsfotografie bei angenehmen Temperaturen, leere Strände und entspannte Lebensart.

Nebel, Kälte, wenig Sonne und viel Weihnachtsstress – das ist wohl die Definition eines deutschen Wintertages im Dezember. Statt zuhause im Pulli zu bibbern, melancholisch auf der Couch sitzend und Weihnachtskekse futternd, haben wir einen besseren, deutlich sonnigeren Plan: Ab in die Algarve -Portugals Süden!

Fotoreise Dezember – Sonnenuntergang an den Steilküsten der Algarve

Im Winter ist hier komplette Nebensaison – alle Strände sind fast menschenleer, keine Platzprobleme in den Restaurants und selbst an den bekanntesten Fotospots ist gähnende Leere – wer öfter an bekannten Fotolocations Bilder macht wird diesen Umstand sehr zu schätzen wissen!

algarve, foto algarve, photo tipps algarve, foto tips algarve, schöne orte algarve, foto locations algarve, photo locations algarve, ponte da piedade

Gleichzeitig haben Landschaftsfotografen hier ideale und sehr angenehme Fotobedingungen. Morgens küssen die ersten Sonnenstrahlen das Mittelmeer und die Küstenstädte, abends hat man an der nahen Atlantikküste besten Blick gen Westen.

Interesse an einer fotografischen Winterflucht? Schau dir hier unser November/Dezember Angebot an: Landschaftsfotografie Fotoreise in die Algarve.

Mittags locken in den verschlafenen Dörfer an der Costa Vincentina verdächtig duftende Strassencafes mit Galao – eine portugiesische Kaffeespezialität ähnlich einem Cappuccino – und wenn dann spät, gegen 19 Uhr allmählich die Sonne am Horizont verschwindet, sitzt man am besten an der Westküste. Hier, am Atlantik ist es zwar oft windig, aber dennoch hält man es im T-Shirt oder in dünner Jacke bestens aus und hat einen Traumblick auf die schrofen Steilküsten.

fotoreise dezember. algarve, foto algarve, photo tipps algarve, foto tips algarve, schöne orte algarve, foto locations algarve, photo locations algarve fotoreise, fotoreisen, fotoreise algarve, fotoreise portugal, foto portugal, foto algarve, photo travel portugal, fotoreise europa, photo lagos, photo algarve, foto workshop portugal, foto workshop algarve, steilküste portugal, street photography portugal fotoreise, fotoreisen, fotoreise algarve, fotoreise portugal, foto portugal, foto algarve, photo travel portugal, fotoreise europa, photo lagos, photo algarve, foto workshop portugal, foto workshop algarve, steilküste portugal, street photography portugal

Im letzten Tageslicht brechen die Atlantikwellen an den Küsten – als Landschaftsfotograf bleibt man genau dann natürlich noch einige Zeit vor Ort und wartet auf die blaue Stunde, um das abendliche Farbenspektakel noch auf dem Kamerasensor festzuhalten.

fotoreise dezember. algarve, foto algarve, photo tipps algarve, foto tips algarve, schöne orte algarve, foto locations algarve, photo locations algarve

Fototipp: Besonders reizvoll können die Sonnenuntergänge sein, wenn einer der berüchtigten Winterstürme die Algarve trifft. Wenn Sonne und Wolken zusammenspielen, können hier atemberaubende Lichtspiele entstehen – doch aufgepasst: Wer nicht schnell genug zurück in Auto oder Unterkunft ist, den können die starken Winde, umherfliegende Dinge oder der harte Regen treffen.

fotoreise dezember, algarve, sunset algarve, sonnenuntergang algarve, sonnenuntergang atlantik, landschaftsfotografie portugal

Für die sportlichen Landschaftsfotografen: Statt tagsüber nur auf besseres Licht zu warten, empfiehlt es sich das kühle Nass in Angriff zu nehmen: Rund um den Arrifana Strand warten einige der besten und dauerhaft gut geeigneten Surfspots auch für Anfänger!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.