10 Landschaftsfotografie Tipps für bessere Landschaftsfotos: Wir werden oft gefragt, was wir empfehlen, um bessere Bilder zu machen ohne dass man gleich ein Buch lesen muss, einen Workshop besuchen oder sich monatelang mit der Fototheorie beschäftigen muss. Wer einfach und schnell bessere Bilder machen möchte, sollte daher diese 10 Tipps beherzigen. Landschaftsfotografie leicht gemacht.

10 Landschaftsfotografie Tipps: Unsere besten Tipps und Tricks für bessere Landschaftsbilder

1. Raus aus der Mitte – Drittelregel und Goldenen Schnitt anwenden

Platziere deine Motive nicht direkt in der Mitte des Bildes. Versuche auf Dauer dich in gute Gestaltungsregeln der Bildkomposition einzuarbeiten. Bis dahin, versuche dein Bild in jeweils 3 ähnlich große Teile aufzuteilen und platziere dein Hauptmotiv auf einer dieser gedachten Linien. Der goldene Schnitt – der als besonders harmonisch wahrgenommen wird – befindet sich übrigens ein kleines bisschen weiter mittig als die Drittelregel.

landschaftsfotografie tipps Abenteuer Foto Workshop, fotoabenteuer, abenteuer fotografie, bergfotografie, fotografieren lernen, foto tirol, bergfoto tirol, foto workshop tirol, fotokurs tirol, fotokurs alpen, foto workshop alpen, foto workshop tirol, bessere bergbilder machen, bessere bergfotos machen,

Ein einfaches Mittel: Die Drittelregel. Platziere den Horizont im oberen Drittel, im mittleren Drittel zeigst du die Landschaft und im unteren Drittel ist ein Vordergrund. (Dieses Bild arbeitet eher mit dem etwas weiter mittig gelegenen Goldenen Schnitt – die Idee ist die gleiche: Raus aus der Mitte.)

2. Verändere deine Perspektive und bewege dich

Bleib nicht immer nur wie angewurzelt stehen, sondern fotografiere mal nah am Boden, und falls möglich von einem erhöhten Standpunkt. Du wirst schnell sehen, wie dieser Perspektivenwechsel Veränderung in deine Bilder bringt.

aussichtsberge innsbruck, ausblick nordkette, ausblick innsbruck,sonnenaufgangstour, aussichtspunkt innsbruck, bergtour innsbruck, bergwanderung innsbuck, bergout tirol, sonnenaufgangstour tirol, sonnenuntergangstour tirol, bergtour foto, bergfotografie, bergfotografie tirol, fotospot, fotopoint, innsbruck views, aussichtsberge tirol, bergtour serles, wanderung rosskogel, wanderung glungezer,

Innsbrucks inneralpine Lage ist relativ einzigartig.

3. Plane deine Landschaftsfotos

Plane den Zufall, besuche spannende Locations und gehe zur richtigen Zeit fotografieren. Tipp: Die besten Landschaftsbilder machst du morgens und abends. Hier ist das Licht oft am besonders schön.

fotoreise, fotoreisen, fotoreise algarve, fotoreise portugal, foto portugal, foto algarve, photo travel portugal, fotoreise europa, photo lagos, photo algarve, foto workshop portugal, foto workshop algarve, steilküste portugal, street photography portugal

Die Zeit für Sonnenuntergang und Sonnenaufgang ist in der Landschaftsfotografie besonders vielversprechend. Eine tolle Location zur besten Zeit? Plane deine Fotos.

4. Ausrüstung: Weniger ist mehr

Wenn du mit deiner Fotografie nicht weiter kommst, liegt das eher nicht an deiner Ausrüstung. Versuche lieber durch weniger Ausrüstung auf die Grundlagen guter Bildgestaltung zu konzentrieren. Eine Kamera mit manueller Einstellungsmöglichkeit und ein gutes/günstiges Objektiv reichen vollkommen für sehr viele Situationen.

landschaftsfotografie, aussichtsberge innsbruck, ausblick nordkette, ausblick innsbruck,sonnenaufgangstour, aussichtspunkt innsbruck, bergtour innsbruck, bergwanderung innsbuck, bergout tirol, sonnenaufgangstour tirol, sonnenuntergangstour tirol, bergtour foto, bergfotografie, bergfotografie tirol, fotospot, fotopoint, innsbruck views, aussichtsberge tirol, bergtour serles, wanderung rosskogel, wanderung glungezer,

Relax. Du brauchst keine große Ausrüstung. Dieses Bild wurde mit einem günstigen 100 Euro-Smartphone geschossen. Weniger Technik lenkt dich weniger ab.

5. Lass dich von anderen Fotografen inspirieren

Schau dir an, was andere Fotografen für Bilder machen, lass dich inspirieren und versuche ihre Bilder nachzustellen. Wenn du dies schaffst, wirst du schnell sehen, wie deine Fotos variabler werden.

Landschaftsfotografie tipps, fotoreise, fotoreisen, fotoreise algarve, fotoreise portugal, foto portugal, foto algarve, photo travel portugal, fotoreise europa, photo lagos, photo algarve, foto workshop portugal, foto workshop algarve, steilküste portugal, street photography portugal

Lass dich inspirieren!

6. Mach nicht die Fehler, die andere machen

Lerne von anderen: Kein schiefer Horizont, belichte richtig, und übertreib es nicht mit der Bildbearbeitung.

common mistakes in landscape photography, mistakes landscape photography, landscape photography, algarve foto, photo algarve sunrise, sunrise algarve, sunrise mediterranean, sunrise portigal, level horizon photography

Ein schiefer Horizont? Das kannst du besser!

7. Lerne die Grundlagen der Bildbearbeitung

Heutzutage ist es sehr leicht Bilder in der Nachbearbeitung zu verschönern. Nutze die Technik, z.B. teste die (kostenlose) Lightroom App für dein Smartphone.

Lightroom shortcuts. lightroom tastenkürzel zur Zeitersparnis, lightroom cheat sheet

Die Grundlagen der Bildbearbeitung. Wer die Investition vor Adobe Lightroom scheut: Nutze Gimp oder die derzeit kostenlose Lightroom App.

8. Sei kreativ

Probiere immer wieder neues! Landschaften, Portraits, Tiere, Sport, Nachtaufnahmen, Panoramen oder Reportagefotografie. Es gibt so viel zu entdecken. Tu es jetzt.

landschaftsfotografie

Landschaftsfotografie ohne Landschaft? Sei kreativ, erweitere deinen Horizont und du wirst sehen, dass du neue Impulse für deine Landschaftsfotografie erhälst.

9. Hab Spaß und entdecke die Natur

Geh so oft raus in die Natur, wie möglich und nimm zu jeder Reisen und jedem kleinen Spaziergang deine Kamera mit. Wir versprechen dir, dass du viel öfter als du denkst, spannende Bilder machen kannst. Klar, eine atemberaubende Landschaft hast du nicht immer vor der Haustüre und es muss nicht immer eine Foto-Weltreise sein. Wir möchten dich dazu ermutigen die kleinen Freuden des Alltags zu entdecken. Genieße die Zeit in der Natur und ihre Schönheit.

fotokurs bergwandern, foto workshop bergwandern, foto wandern, fotowandern, foto wanderung, foto kurs bergsteigen, foto workshop bergsteigen

Wandererlebnis in Innsbruck/Tirol. Nimm ein paar Freunde mit und habt Spaß beim Fotografieren!

10. Arbeite dich in die manuelle Fotografie ein

Der letzte Tipp: Lies dir unseren großen Ratgeber Landschaftsfotografie durch, lerne manuell zu fotografieren und setze die Technik kreativ ein um deine eigene Vision zu Bildern zu machen.

Belichtungsdreieck

Das Belichtungsdreieck. Verschlusszeit, Blende und Lichtempfindlichkeit beeinflussen sich IMMER gegenseitig. Änderst du einen Faktor, musst für die gleiche Belichtung mindestens einer der beiden anderen Faktoren angepasst werden. Quelle: Wikimedia WClarke

Das waren unsere 10 besten Landschaftsfotografie Tipps. Wir hoffen, dass wir dir einige nützliche Tipps mit auf den Weg in die Landschaftsfotografie geben konnten. Mehr Tipps für gute Landschaftsfotos findest du in unserem vollständigen Ratgeber Landschaftsfotografie – einfacher lernt es sich bei einem unserer Foto-Workshops: Schöne Landschaften und viele Foto-Kniffe vom Profi in Kleingruppen erklärt.

Lieber gemeinsam mit anderen Fotografieren lernen?

Schau dir unsere Landschaftsfotografie Workshops an und buche gleich jetzt deinen Wunschtermin.

Du willst mehr Landschaftsfotografie Tipps?

Trag dich in unseren Newsletter ein, und erhalte regelmässig unsere neuesten Tipps!