ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Ischgl ist das Epizentrum der Tiroler Tourismuswelt. Ein kleines Almdorf, das sich in wenigen Jahrzehnte zum veritablen Konsumphantasieland entwickelt hat. Berge fotografieren oder Naturlandschaften ist zwischen all den Industrieanlagen gar nicht so trivial. Wir zeigen dir interessante Fotospots in Ischgl und den Bergen im Paznauntal.

Der Grat zwischen volkstümlich und volksdümmlich ist ein schmaler.

Und in Ischgl wird der nicht nur unterschritten, sondern auch noch aus einem volkstümlichen Bergdorf zum Anschauen, eine turbokapitalistischen Konsumtempelanlage gebaut.

ischgl, paznaun, fotspots, bike, mtb

Das Skigebiet Ischgl prahlt mit seinem spröden Charme. Zwischen Gerüllhalde und Golfplatz-Planierung ist noch immer Platz für ein Fläschchen Schampus (gefunden hier am „Gipfel“kreuz). Prost.

Initiator des paznauntaler Tourismuswahnsinns ist Günter Alois, Galionsfigur und Marketingchef, der mit seinen Turbokonsum-Tourismus am liebsten das ganze Tal in einen Freizeitpark verwandeln würde. Wer Landschaftsfotografie betreiben möchte, der findet sich in einem glitzernden Plastiktempel im Tal und golfplatzartig modellierten Skipistenwelten wider. Immerhin, noch sind die Berge um das Skigebiet herum nicht verbaut, die Kulisse für den geneigten Fotografen passt also.

Wir raten jedem Landschaftsfotografen und Outdoorfotografen eher ruhigere Orte aufzusuchen. Dennoch gibt es natürlich auch in Ischgl lohnende Fotospots – diese sind eben nur eher nicht im Skigebiet.

Fotografieren beim Freeriden – der frühe Wurm

Timing ist das entscheidende beim Freeride Fotografieren. Der frische Neuschnee ist in Ischgl oft schnell zerfahren. Wer wie hier unverspurte Abfahrten fotografieren möchte, muss früh dran sein. Mitunter ist das jungfräuliche weiß nach wenigen Stunden bereits ein Rübenacker.

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Timing ist alles beim Freeride-Fotografieren

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Licht und das richtige Timing – Kalendershot!

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Richtung Samnaun finden sich noch unverbaute Wiesenhänge

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Rasten, die getane Arbeit betrachten und Lichtspiele genießen.

Einen genauen Spot zu nennen ist hier wenig sinnvoll. Licht- und Schneebedingungen sind jeden Tag anders, daher lerne, wie man Bilder gestaltet. Ein Workshop wäre hier genau der richtige Ansatzpunkt, um dir die Feinheiten on location beizubringen.

Fotografieren beim Mountainbiken

Ischgl bietet immerhin einige offizielle Mountainbikestrecken. Diese führen allesamt durch das Skigebiet und damit durch menschlich modellierte Kunstgrasbänder. Das ist alles andere ans schön. Wer etwas abstrakte Kunst mag, kann z.B. eine der Liftkreuzungen fotografieren – gibt es nicht so oft in den Alpen .

ischgl, paznaun, fotspots, bike, mtb

Mtb Fotoshooting in Ischgl – schwierig, aber man findet schon passende Fotospots mit etwas Kreativität-

ischgl, paznaun, fotspots, bike, mtb

Ruhige naturnahe Touren finden sich nur auf einigen Fortstraßen außerhalb des Skigebiets.

Fotografieren beim Wandern

Skigebiete wie Ischgl sind im Sommer hauptsächlich eines: hässlich. Wer naturnah wandern möchte, der macht besser einen Bogen um das Skigebiet Ischgl. Skipisten und Lifte soweit das Auge reicht. Dies ist auch der Grund warum der Autor dieses Artikels wohl schon in jedem Tal in Tirol wandern war, nicht aber in Ischgl.

Wanderweg von Ischgl nach Samnaun

Wandern nach Samnaun

ischgl, paznaun, fotspots, bike, mtb

Mit guter Positionierung kann man das unschöne Skigebiet ausschneiden.

Das Skigebiet Ischgl versprüht im Sommer den Charme einer Steinwüste, die gerne ein Golfplatz wäre, aber nicht so recht kann. Man wartet nur darauf, dass der 40-Tonnern kommt und eine Ladung Kunstschnee abkippt, damit es erträglich wird.

Wandertipp: Vom Skigebiet Ischgl nach Samnaun finden sich Wanderungen durch eindrucksvolle, steile Wiesenschluchten

Fotospots im Skigebiet/ Fotospots in Ischgl

Falls du im Skigebiet utnerwegs bist, nimm ein Tele-Zomm mit und fotografiere die Berge ringsum. Diese sind meist unverbaut und daher mitunter sehr schön.

kappl, winter, winterbild, fotospot kappl, dorf, ischgl

Kappl im Winterkleid

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Almhütte oberhalb von Kappl

In Ischgl selbst regiert der Konsum. Fotogen aus zeitgenössischer Sicht sind hier die sich betrinkenden Menschenmassen. Wer mag, findet sicherlich auch einen adretten Spa-Bereich in einem der unzähligen 4-Sterne Hotels.

Fazit: Fotografieren in Ischgl

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder

Winter-Aussicht in die Bergwelt rund um den Industriepark Skigebiet Ischgl

ischgl, paznaun, fotspots, mountains, berge, fotospots, fotolocations, samnaun, clouds, wolken, winterbilder, ski, freeride, skitour

Ja, fotografieren, zumindest nicht zeitgenössischer Art und auf schöne Landschaften bezogen, macht man besser in einem weniger frequentierten Teil des Paznauntals. Galtür bietet sich hier als Ausgangspunkt an. Unter anderem finden sich mehrtägige Hüttenwanderungen, die noch relativ naturbelassen sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.