wallberg, fotospot bayern, fotospot bayerische alpen, fotospots deutschland, fotolocation, fotolocation deutschland, deutschlands schönste orte, schöne orte deutschland, reiseziele deutschland, landschaftsfotografie deutschland, fotospot kochelsee, foto location bayern, kochelsee, kochel am see, see, nebel, fog, lake, alps, steg, fischerhütte,

Steile Berge, sanfte Hügel, malerische Seen, atemberaubende Sehenswürdigkeiten für Outdoorfotografen – die schönsten Orte der bayerischen Alpen ziehen Fotografen wie magisch an. Entlang der Deutschen Alpenstraße reihen sich mit die schönsten Orte Deutschlands für Fotografen sind auch zugleich meist die schönsten Landschaften.

Viele dieser Fotospots sind keine unbekannten Hidden Gems, sondern teils weltbekannte Sehenswürdigkeiten.

Mountain Moments Tipp: Lass dich durch diese Tipps inspirieren, entdecke aber auch deine eigenen Fotolocations.

Wichtig ist uns, dass ihr beim Fotolocation suchen folgende Grundregeln beachtet:

  • Hinterlasst keinen Müll! Verlasst den Fotospot im Zweifelsfall sauberer, als ihr in vorgefunden habt.
  • Haltet euch an die speziellen Regeln vor Ort: Einige der genannten Fotospots befinden sich auf Privatgelände, behandelt dies so, als wäre es euer eigenes Eigentum und tretet den Inhabern mit Respekt und Dankbarkeit gegenüber. Teilweise gelten spezifische Regeln für das Veröffentlichen der Bilder, diese solltet ihr ebenso beachten.
  • Respektiert andere Fotografen, Menschen, Tiere und die Natur. Wir haben nur ein Leben und einen Planeten, wäre doch schade, wenn wir die Schönheit der Natur nicht gemeinsam genießen und nicht für die Nachwelt erhalten könnten.

Wer diese Grundregeln beachtet sichert nicht nur sich selbst ein schönes Fotoerlebnis, sondern kann auch gemeinsam mit anderen die schönsten Fotolocations für Landschaftsfotografen in den bayerischen Alpen nachhaltig genießen und sich daran erfreuen. Freude mehrt sich bekanntlich, wenn man sie teilt.

Übrigens: Wir haben eine Übersicht mit den besten Fotospots in den Alpen und Europa. Du bist herzlich eingeladen, deine Fotospots mit uns zu teilen

Die besten Fotospots in den Bayerischen Alpen – Handverlesen vom Bergprofi

Unsere Tipps für schöne Orte in den bayerischen Alpen sind ideal für eine Woche oder Wochenende voller Landschaftsfotografie. Bitte denkt dennoch auch an den Umweltaspekt: Versucht Energie bei der Anfahrt zu sparen, fahrt in Fahrgemeinschaften, oder soweit möglich mit dem öffentlichen Nahverkehr. Wer besonders weit reist, sollte zudem erwägen nicht nur ein Wochenende, sondern mehrere Tage vor Ort zu bleiben. Unserer Erfahrung nach ist Zeit ohnehin eines der wichtigsten Gestaltungsmittel der Fotografie.


Über den Autor

Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments, Outdoor-Profifotograf, Journalist, Sozialwissenschaftler und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


 

Schloss Neuschwanstein

fotospots deutschland, fotolocation, fotolocation deutschland, deutschlands schönste orte, schöne orte deutschland, reiseziele deutschland, landschaftsfotografie deutschland

Schloss Neuschwanstein im Herbstlicht

Deutschland ist das Land der Schlösser und Burgen. Das Märchenschloss schlechthin liegt in den bayerischen Voralpen und zieht jährlich Hunderttausende Besucher an, und wurde weltweit mehrfach nachgebaut.

Sicher, es wimmelt hier nur so vor Touristen und fotografisch entdeckt man hier egal von wo man fotografiert, kein Neuland. Dennoch ist die Aussicht auf das Schloss von fast allen Seiten ein kulturlandschaftliches Gustostück, das weltweit einzigartig ist.

Besonders im Herbst, und dann, wenn bereits der erste Schnee in den höheren Regionen der Alpen liegt, oder nach einem frischen Schneefall entfaltet das Schloss Neuschwanstein seinen traumhaften Charakter auf euren Landschaftsfotografien

Ganz in der Nähe halten wir einen unserer beliebten Fotoworkshops mit Wandern und uriger Hüttenübernachtung. Die bayerischen Voralpen ist wohl unsere Lieblingsregion in Deutschland – nicht ohne Grund.

Der Geheimtipp: Geroldsee

geroldsee, wagenbrüchsee, fotospot bayern, fotospot deutschland, landschaftsfotografie, Sunset, sonnenuntergang karwendel, sonnenuntergang bayern, postkartenmotiv bayern

Kitsch komm raus, du bist umzingelt! Der Geroldsee mit Karwendelpanorama.

Unser Lieblingsort unter den bayerischen und alpinen Seen: der Geroldsee. Ein klassisches Postkartenmotiv mit Almhütten, einem perfekt geformten See und Blick auf das beeindruckende Karwendelmassiv.

Wichtig: Beim Fotografieren bitte auf Umwelt und Eigentum achten, der Fotospot befindet sich auf Privatgelände.

Kaiserliche Aussichten: Herzogstand

fotospot bayern, photo locations bavaria, herzogstand, fotospot herzogstand, sonnenaufgang herzogstand, sonnenaufgang kochel am see, walchenseefotospots deutschland, fotolocation, fotolocation deutschland, deutschlands schönste orte, schöne orte deutschland, reiseziele deutschland, landschaftsfotografie deutschland

Kaiserliche Aussicht am Herzogstand

Nicht ohne Grund bieten wir genau hier einen einzigartigen Fotoworkshop an. Bayerns Alpen beherbergen zwar nur einen kleinen Anteil am gesamten Alpenbogen, sind aber enorm fotografisch geeignet.

Der Herzogstand ist einer der nördlichsten Aussichtspunkte in den bayerischen Alpen und wird Richtung Westen vom Walchensee und Kochelsee umrahmt. Diese natürliche Lage ergibt ein klassisches Fotomotiv. Ein weiteres Highlight ist die Wanderung zum Heimgarten.

Schon Kaiser Wilhelm entdeckte dieses alpine Juwel und man ließ eine alpine Unterkunft mitsamt Unterstand am Gipfel an exquisiter Location erreichten. Heutzutage ist der Herzogstand mit einer Seilbahnfahrt und ca. 30min Wandermarsch erreichbar.

Der Aufstieg per Gondel und die leichte Erreichbarkeit ab München ziehen insbesondere am Wochenende tausende Bergfreunde in ihren Bann.

Naturparadies Kochelsee

fotospots deutschland, fotolocation, fotolocation deutschland, deutschlands schönste orte, schöne orte deutschland, reiseziele deutschland, landschaftsfotografie deutschland, fotospot kochelsee, foto location bayern, kochelsee, kochel am see, see, nebel, fog, lake, alps, steg, fischerhütte,

Malerische Stimmung am Kochelsee im Morgenlicht

Der Kochelsee liegt etwas südlich von Penzberg bei Kochel am See und ist eines der natürlichen Tore zu den Nordalpen.

Die von den sich aufsteilenden Bergen begrenzte Lage beschert dem See im Frühling, Winter und Herbst oftmals einen Nebelschleier. Mit etwas Glück durchbricht im Laufe des Tages die Sonne die Nebelbänke und gibt den Blick auf den Kochelsee frei.

Am Nordufer findet ihr naturbelassene Ufer mit einigen verwitterten Fischerhütten.

Achtung Naturschutzgebiet: Bitte ausschließlich auf den markierten Wegen bleiben!

Das Postkartenmotiv: Maria Gern mit Watzmann

Ein seit hunderten von Jahren klassisches Fotomotiv und Sehenswürdigkeit ist die fast unscheinbare Kirche Maria Gern. Etwas oberhalb der Kirche und Straße könnt ihr die Kirche im Vordergrund platzieren und bei halbwegs guter Sicht kontrastiert im Hintergrund die beeindruckende Watzmann Bergwand.

Fotospots am Königsee und St. Bartholomäe

fotospot bayern, foto location bayern, photo location bavaria, fotospot berchtesgaden, fotospot königssee, fotospots deutschland, fotolocation, fotolocation deutschland, deutschlands schönste orte, schöne orte deutschland, reiseziele deutschland, landschaftsfotografie deutschland

Obersee, Berchtesgaden, Foto: Karsten Wurth

fotospot bayern, foto location bayern, photo location bavaria, fotospot berchtesgaden, fotospot königssee

Kirche St. Bartholomä mit Watzmann, Foto: Felix Mittermeier

In Berchtesgaden treffen Besucher auf eine wunderschöne Kombination aus Bergkultur und Natur. Die Marktgemeinde liegt im südöstlichsten Winkel Oberbayerns, zu Füßen des 2713 Meter hohen Watzmann.

Landschaftlich faszinierend ist der Königssee, der Obersee mit einer alten Fischerhütte und den sich aufsteilenden Bergwänden dahinter.

Vom Boot aus lassen sich tolle Aufnahmen der Wallfahrtskirche St. Bartholomä mit Watzmann-Ostwand im Hintergrund aufnehmen, ebenso sind die Kirche in Ramsau, sowie der Hinteresee beliebte Fotomotive.

Der Instagram-Spot: Hintersee bei Berchtesgaden

hintersee, berchtesgaden fotografie

Foto: F. Mittermeier

Bei Landschaftsfotografen besonders beliebt ist der Hintersee bei Berchtesgaden. Eine einfache Wanderung um den See lädt zum verweilen ein. Die bekannten Fotomotive mit den Bäumen auf kleinen Felsen im See findet ihr am Ostufer. Ein Stativ ist hier von Vorteil.

Fotowanderung am Wallberg

wallberg, fotospot bayern, fotospot bayerische alpen

Kapelle am Wallberg

wallberg, fotospot bayern, fotospot bayerische alpen

Malerische Aussicht vom Wallberg

Einer der bekanntesten Münchner Hausberge ist der Wallberg. Von München pilgern an einem Wochenende sicher Zehntausende zum Sehen und Gesehen werden in die Region rund um den Tegernsee. Am südlichen Ende des Tegernsees gelegen, kannst du mit der Wallbergbahn einen Großteil des Aufstiegs per Gondel zurücklegen.

Der Ausblick vom Wallberg auf den Tegernsee und die gepflegte Almlandschaft sind hier besonders reizvoll und laden zu einer fotografischen Wanderung ein.

Geographisch-Fotografisches Eintauchen in der Partnachklamm

In den bayerischen Alpen hat sich in Millionen von Jahren das Wasser schon immer seinen Weg gesucht. Körnchen um Körnchen nagt das fließende Wasser zuerst kleine Rinnsale in die Berglandschaft und formt letztlich teils tief eingeschnitte Täler in den Fels.

Ein schönes Beispiel ist die Partnachklamm. Hier kann man, wie auch in anderen ähnlichen geographisch interessanten Bachläufen die Gewalt des Wassers bestaunen und sich an einem heißen Sommertag abkühlen

Mountain Moments Tipp: Nehmt euch ein Stativ und Spritzwasserschutz mit, im Tageslicht kann außerdem ein ND-Filter sinnvoll sein.

Deutschlands höchster Fotopunkt: Die Zugspitze

wallberg, fotospot bayern, fotospot bayerische alpen

Deutschlnads höchster Aussichtspunkt: Die Zugspitze (fotografiert aus dem Wettersteingebirge), links/unten der Jubiläumsgrat

Deutschlands höchster Berg lockt fast täglich alle, die einmal die Fast-3000er-Luft schnuppern wollen. Der Aufstieg zu Fuß ist von allen Seiten mit knapp 2000 Höhenmeter ziemlich sportlich und nur für erfahrene Bergwanderer zu empfehlen. Auf den Vorgipfel geht es dagegen von Garmisch-Partenkirchen oder der Tiroler Seite deutlich einfacher per Gondelbahn bzw. Zahnradbahn.

Besonders eindrucksvoll ist ein Sonnenaufgang- und Untergang hier oben natürlich. Einen schönen und eindrucksvollen Blick auf die Zugspitze hat man z.B. von der Fernpass-Straße aus (Rastplatz Gasthof Zugspitzblick).

Tourentipp: Wer den beschwerlichen und nicht ganz einfachen Aufstieg zu Fuß nicht schafft, kann per Seilbahn aus Ehrwald (Österreich) bzw Garmisch-Partenkirchen gen Gipfel schweben. An schönen Wochenend-Tagen ist der Gipfel stark überlaufen. Der Ausblick ist dennoch atemberaubend. Erfahrene Bergwanderer lassen sich einen der bekannten Aufstiege zur Zugspitze natürlich nicht nehmen, der Einfachste geht über das „Gatterl“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.