Der Achensee ist einer der schönsten Seen in Tirol und den österreichischen Alpen. Azurblau glitzert er zwischen den steilen Berghängen des Karwendels und des Rofan-Gebirges. Der Achensee wird oft als der „Tiroler Fjord“ bezeichnet – eine Hommage an seine langgezogene Form und idyllisches Setting. Wir zeigen dir die schönsten Orte am Achensee und die schönsten Fotospots und Fotolocations für Landschaftsfotografen.

Weiterlesen

Frankreich ist viel Natur und Abwechslung. Savoir-vivre trifft hier auf weite und vielseitige Landschaften. Wir haben dir die schönsten Orte zum Fotografieren in Frankreich zusammengestellt. Vom bekannten Instagram Hotspot über klassische Landschaftsfotografie Orte bis zu Geheimtipps und Inspirationen für deine eigenen Entdeckungen.

 

Frankreich ist riesig, und hat entsprechend viele wunderschöne Orte und Landschaften. Landschaftsfotografen wie auch Reisefotografen haben fast endlose Möglichkeiten, hier beeindruckende Fotos zu machen.

Dieser Beitrag ist in verschiedene Regionen unterteilt:

  • Nordfrankreich
  • Südfrankreich
  • Paris
  • Französische Alpen

Die schönste Orte Frankreichs ziehen Fotografen wie magisch an. Frankreichs interessante Sehenswürdigkeiten für Fotografen sind auch zugleich meist die schönsten Landschaften. Es ist daher nicht verwunderlich, dass am Schloss Neuschwanstein, in der Heidelberger Altstadt oder auf der Zugspitze reger Andrang herrscht. Wer diese Liste der schönsten Fotospots ansteuert, muss damit rechnen, nicht der einzige Fotograf zu sein.

Wichtig ist uns, dass ihr beim Fotolocation suchen folgende Grundregeln beachtet:

  • Hinterlasst keinen Müll! Verlasst den Fotospot im Zweifelsfall sauberer, als ihr in vorgefunden habt.
  • Haltet euch an die speziellen Regeln vor Ort: Einige der genannten Fotospots befinden sich auf Privatgelände, behandelt dies so, als wäre es euer eigenes Eigentum und tretet den Inhabern mit Respekt und Dankbarkeit gegenüber. Teilweise gelten spezifische Regeln für das veröffentlichen dieser Locations, diese solltet ihr ebenso beachten.
  • Respektiert andere Fotografen, Menschen, Tiere und die Natur. Wir haben nur ein Leben und einen Planeten, wäre doch schade, wenn wir die Schönheit der Natur nicht gemeinsam genießen und nicht für die Nachwelt erhalten könnten.

Wer diese Grundregeln beachtet sichert nicht nur sich selbst ein schönes Fotoerlebnis, sondern kann auch gemeinsam mit anderen die schönsten Fotolocations für Landschaftsfotografen in Frankreich nachhaltig genießen und sich daran erfreuen. Freude mehrt sich bekanntlich, wenn man sie teilt.

Übrigens: Wir haben eine Übersicht mit den besten Fotospots in den Alpen und Europa. Du bist herzlich eingeladen, deine Fotospots mit uns zu teilen


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments, Outdoor-Profifotograf, Journalist, Sozialwissenschaftler und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Fotospots in Nordfrankreich: Bretagne, Normandie und Ärmelkanal

Mont St. Michel

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die Klosterinsel Mont Saint Michel vom klassichen Fotopoint an der Zufahrtsstraße fotografiert . einfach und dennoch lohnend, Foto: Frederic P.

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Mont St. Michel aus dem Watt bei Flut fotografiert (bitte beachtet unsere Fotohinweise!), Foto: Gautier S.

Der Höhepunkt jeder Fotoreise ist ohne Zweifel Mont St. Michel. Die Klosterinsel ist das bekannteste Motiv für Landschaftsfotografie in Frankreich.

Jeder Herr der Ringe Fan kennt die Stadt unter anderem Namen: Minas Tirith. Mont Saint Michel hat dafür Pate gestanden und auch lange vor dem Kinoerfolg schon viele Landschaftsmaler inspiriert. Landschaftsfotografen sollten sich hier Zeit nehmen. Besonders zu Flut wird die Klosterinsel von Wasser umspült und schöne Spiegelungen können sich ergeben.

Es finden sich viele tolle Fotoloactions rund um Mont St. Michel, ein bisschen Abenteuerlust solltest du also schon mitbringen . Die schönsten Motive findest jeweils einige Kilometer entfernt von der Insel, die geschwungene Zufahrtsstraße bietet sich auch an.

Steilküsten im Pas-de-Calais

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Kalkfelsen in Pas-de-Calais bei Wissant

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Trekking am Ärmelkanal im Pas-de-Calais.

Etwas versteckt am nördlichen Ostrand und im Schatten der Bretagne und Normandie findet man auch nicht weit von Belgien entfernt schöne Steilküsten. Besonders beeindruckt haben die Steilküsten in der Nähe von Wissant. Hier kannst du zwischen gemütlichen Sandstrand und Steilküsten wählen.

Saint-Malo: Die schönste Hafenstadt der Bretagne

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Saint Malo bei Ebbe

Die einst berühmte Seefahrerstadt kann sich wirklich sehen lassen – die Altstat liegt wie eine Halbinsel im Meer. Charakteristisch ist ihre Sternenform mit den massiven Verteidigungsspitzen.

Die vorgelagerten Inseln Grand Bé, Petit Bé sind mit dem Fort National nur bei Ebbe zu erreichen. Wer nicht rechtzeitig zurückgeht, darf sich gut 10 Stunden lang wie ein echter Gefangener auf der Insel fühlen.

Verträumte Dörfer und malerische Landschaften in der Bretagne

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Frankreich, das Land der Schlösser, Seen und Kulturlandschaften

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Bretagne im Abendlicht vom Campingsplatz aus gesehen.

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Eine Biketour an der Bretagne und einfach dort gehalten, wo man es besonders schön fand.

Dass die Bretagne eine uralte Siedlungsgeschichte hat, zeigt sich nicht nur in den vielen Menhir-Stätten, sondern auch in der Architektur. Es wird Wert auf Tradition gelegt und alte Häuser werden auch heute noch gepflegt.

In vielen kleinen Dörfern scheint die Zeit stehen geblieben. Eine alte Kirche, ein Dorfplatz mit malerischem Rathaus, ein Dorfcafé, vielleicht eine Bäckerei. Abseits der touristischen Hauptspots finden sich viele kleine versteckte Kleinode.

Mountain Moments Tipp: Entdecke die Bretagne! Fahre auch mal die Seitenstraße. Dorthin, wo dich kein Guidebuch führt. Es lohnt sich!

Rote Felsküsten in der Bretagne: Côte de Granit Rose

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die rosa Granitküste bietet oft ganz besonders beeindruckende Pastelltöne

Eine ganz besondere Fotokulisse – und noch ein echter „Geheim“-Tipp ist die Côte de Granit Rose, die rosa Granitküste. Der Rosengranit bildete sich vor ca. 300 Millionen Jahren. Heute staunt man über die Felsformationen und insbesondere über die oft magische Lichtstimmung. Besonders zu Sonnenuntergang ist das Lichtschauspiel besonders schön und die Küste ist in ein pastell-rosarotes Licht getaucht.

Das Haus zwischen Felsen

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Das bekannte Haus zwischen den Felsen (Privateigentum!), Foto: Anthony C.

Ein bekanntes Fotomotiv ist das kleine Steinhaus, das zwischen zwei Felsblöcken eingeklemmt ist. Hinweis: Seit etwa 2016 ist das Haus wieder bewohnt, der aktuelle Inhaber scheint auf Tourismus (verständlicherweise) wenig Lust zu haben. Bitte darauf Rücksicht nehmen. Daher gibt es hier keine Ortsangabe, sorry.

Leuchttürme (Petit Minou)

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Leuchtturm an der Atlantikküste, Foto: Raphael R.

Überall an der französischen Atlantikküste gibt es Leuchttürme, teils enorm schön gelegene Orte. Besonders bekannt ist der Leuchtturm XY, der mit seiner Steinmauer einen schönen Blickfang als führende Linie fotografisch bietet.

Besonders beliebt bei Landschaftsfotografen und Instagram ist der Petit Minou in Plouzané.

 

Kreidebogen und Kreidefelsklippen von Etretat

Der bekannte Kreidebogen in Etretat. Claude Monet hat diesen Ort durch seine Malereien berühmt gemacht. Einen guten Standort findest du bei der Kapelle Notre Dame de la Garde.

 

Fotospots in Paris

Den Eiffelturm fotografieren

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Auch von unten einen Blick wert, der Eiffelturm, Foto: Will B.

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Eiffelturm, Foto: Louis P.

Der Eiffelturm ist eine der weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Einen besonderen Aussichtspunkt findest du am Montparnasse Tower, den man in Paris nicht übersehen kann. Du hast hier einen einzigartigen Ausblick auf den Eiffelturm und ganz Paris. Vom Aufzug noch die letzten drei Stockwerke die Treppe besteigen. Die Aussichtsplattform ist durchaus fotografenfreundlich gestaltet.

Tipp: Die nächtliche Beleuchtung des Eiffelturms ist ein geschütztes Kunstwerk. Du darfst dies zwar anschauen und fotografieren, aber Bilder davon nicht veröffentlichen. Das klingt seltsam, ist aber so. Falls du das dennoch tust, könnte das teuer werden.

Louvre

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Das Louvre ist auch draußen eine aussergewöhnliche Fotoloaction, Foto: Alex H.

Das wohl berühmteste Museum der Welt beherbergt nicht nur die Mona Lisa, sondern bietet einen besonders schönen fotografischen Kontrast. Die modernen Glaspyramiden bieten einen vielschichtigen Kontraste zur historischen Umgebung.

Arc de Triomphe

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Der Arc de Triomphe an der Champs Elysees, Foto: Willian W.

Wer einmal in Paris ist, und nicht die Champs Elysees entlanggeschlendert ist, hat nicht gelebt. Der Arc de Triomphe ist hier der Fixpunkt und fotografisch besonders interessant.

Centre Pompidou

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Centre Pompidou, Foto: Denys N.

Das Centre Pompidoi ist ein architektonisches Meisterwerk. Die nach außen gestülpten Innereien bieten tolle Fotomotive.

Tipp: Achte auf gerade Linien beim Fotografieren!

Schloss Versailles

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Das berühmte Schloss Versailles, Foto: Clark B

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Das Schloss Versailles ist auch innen fotografisch spanennd, Foto: Mat R.

Etwas außerhalb von Paris liegt das berühmte Versailler Schloss. Sowohl der minutiös angelegte Garten außen als auch die beeindruckenden Räumlichkeiten sind ein fotografisches Träumchen.

Tipp: Übertreibe es mit dem Fotografieren hier nicht, sondern genieße auch die besondere Atmosphäre dieses historischen Denkmals. (Deine ReisepartnerInnen werden es dir danken .)

Fotolocations und Sehenswürdigkeiten in Südfrankreich

Colmar im Elsass

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die malerische Kleinstadt Colmar im Elsass versürht Lebensfreude, Foto: Sascha S.

Das kleine Städtchen im Elsass liegt nur unweit der deutschen Grenze. Schnell mal über den Rhein und ein bisschen französisches Flair schnuppern ohne Sprachbarriere – die meisten Elsässer können auch deutsch bzw. verstehen es zumindest – trifft sich hier mit einem wunderbaren Altstadtflair.

Entlang der Elsässsischen Weinstraße finden sich weitere schöne kleine Dörfchen, die besonders im Herbst zur farbenfrohen Weinernte einen Besuch wert sind. Die ein oder andere Weinprobe schließlich noch keinen Landschaftsfotografen geschadet.

 

Lavendelfelder der Provence

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Lavendelfeld in der Provence, Foto: Remi A.

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die berühmten Lavendelfelder in der Provence bei Valensole, Foto: Arthur A.

Sowohl bei klassischen Kunstmalern wie auch bei den besten Instagram Hotspots in Frankreich ganz weit oben stehen die Lavendelfelder in der Provence. Der bekannteste touristische Sehenswürdigkeit (teils zum verständlichen Unmut der Bauern) befindet sich in Valensole. Die berühmten einzelnen Bäume und geraden, lilaglühenden Felder sind heute wie eh und je beliebte Sehenswürdigkeiten.

Achtung: Die Felder sind im Privatbesitz der Bauern und die verdienen mit Lavendel ihren Lebensunterhalt. Verhalte dich hier bitte besonders respektvoll und mache nichts kaputt!

 

Fotospot an der Verdonschlucht

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die Verdonschlucht von der Brücke aus gesehen, ein klassisches Fotomotiv in Frankreich, Foto: Joel V.

Die Verdonschlucht ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler. Gerade in heißen Sommertagen verspricht sie die nötige Abkühlung. Ein besonders schöner Aussichtspunkt ist die Brücke von Galetas. Auf ihr hat man einen sehenswerten Ausblick in die malerische Schlucht.

Tipp: Diese Fotolocation kannst du super easy erreichen und ein Ausflug in die Schlucht bietet sich hier an.

 

Die schönsten Orte in den französischen Alpen

Chamonix mit Blick auf Mont Blanc

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Die steilen Felszacekn im Mont Blanc Massiv, Foto: Mark J.

fotospot frankreich, fotospots, foto location, schöne orte, sehenswürdigkeit frankreich

Der Lac de Cheserys am Brevent über Chamonix mit Blick auf den Mont Blanc – ein klassischer Landschaftsfotografie-Spot, Foto: Ludovic F.

Chamonix ist DER Bergsteiger-Ort der Alpen. Hier ragen die Berge so hoch und steil wie sonst nur im Himalaya empor. Der Mensch wird zum unbedeutend kleinen Punkt in der gewaltigen Natur.

Den schönsten Mont Blanc Blick erreicht man auf der Brévent-Seite des Skigebiets. Besonders schön ist der Blick am Lac de Cheserys.

Blick aus Chamonix auf die Aiguille du Midi

Blick auf Aiguille du Midi und den Mont Blanc dahinter

Ausblick von und auf die Aiguille du Midi

Der zweite Fotospot in den französischen Alpen ist wiederum in Chamonix. Nicht nur der Blick auf die Aiguille du Midi ist atembraubend. Der fast senkrechte Blick hinunter in das Tal und die Umliegenden Eiswelten ist noch fast eindrücklicher!

Besonders im Winter sollten sich gute Skifahrer hier einmal hochgewagt haben. Das Vallée Blanche ist nicht nur traumhaft zum Fotografieren, sondern auch ein weltweit einmaliges Skierlebnis – ungeübte bitte nur mit professionellem Bergführer!

Tipp: Du möchtest die schönsten Orte in Frankreich fotografisch festhalten? Schau bei unseren aktuellen Fotokurs-Terminen rein. Nichts gefunden? Kontaktiere uns direkt für deinen exklusiven Fotokurs.

Verpasse keine weiteren Fotolocations, Fototipps und melde dich jetzt für unseren Newsletter an!

Die 5 schönsten Fotowanderungen in den Alpen – Gratis Ebook – Jetzt Downloaden

Die schönsten Fotospots und Fotowanderungen der Alpen, jetzt direkt hier downloaden.

Schnell erreichbar, ein großes Gletscherskigebiet und viele Berge – das Stubaital ist eine der bekanntesten Tourismusregionen Tirols und begeistert sowohl im Winter wie auch im Sommer Naturinteressierte und Sportler. Wir zeigen dir unsere sechs schönsten Fotospots im Stubaital und geben dir direkt Tipps für deinen gelungenen Tagesausflug mit deiner Kamera.

Weiterlesen

Berge, See, Almenidyll: dafür steht für viele Besucher und Einheimische die Schweiz. Wir zeigen dir in diesem Artikel die schönsten Aussichtspunkte und Fotospots der Schweiz. Diese Fotospots sind auch gleichzeitig die lohnendsten Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte in den Schweizer Bergen. Zu jedem Fotospot und Sehenswürdigkeit findest du nützliche Infos zur Anreise und wie du dein begehrtes Bild schießen kannst.

 

Weiterlesen

Berge, steile Fjorde, viel Natur und Polarlichter. Norwegen ist ein wahrgewordener Traum für Landschaftsfotografen und Natursportler. Wir verzaubern euch mit den besten Fotospots im nördlichsten Land Europas. Entdeckt die schönsten Sehenswürdigkeiten in Norwegen und haltet sie mit eurer Kamera fest.

Weiterlesen

Steile Berge, sanfte Hügel, malerische Seen, atemberaubende Sehenswürdigkeiten für Outdoorfotografen – die schönsten Orte der bayerischen Alpen ziehen Fotografen wie magisch an. Entlang der Deutschen Alpenstraße reihen sich mit die schönsten Orte Deutschlands für Fotografen sind auch zugleich meist die schönsten Landschaften.

Weiterlesen

Das Zillertal in Tirol ist weithin bekannt bei Skifahrern. Gleich vier große Skigebiete erstrecken sich von Jenbach bis Hintertux. Wir zeigen dir unsere lieblings-Fotospots im Zillertal. Fotolocations für Wanderer, Skifahrer und Naturliebhaber gleichsam – von Fügen, über Mayrhofen bis Hintertux, starte dein Fotoabenteuer im Zillertal mit diesen natürlichen Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen

Das wundervolle Seefeld in Tirol ist ein angenehmer Ausgangspunkt für Landschaftsfotografen. Wir zeigen dir die schönsten Fotospots in Seefeld und Fotolocations an schönen Aussichtspunkten für einzigartige Bergpanorama. Unsere besten Tipps für dein Fotoabenteuer in Nordtirol.

Weiterlesen

 

Irland wird oft als die grüne Insel bezeichnet. Gefühlt mehrfach täglicher Regen beschert uns Outdoorfotografen viele spannende Lichtsituationen. Hinzu gesellt sich eine interessante Kulturlandschaft mit traditionsreicher Geschichte und abwechslungsreiche Landschaften. Wir zeigen euch in diesem Blog die schönsten Fotospots in Irland (und Nordirland).

Fotospots Irland: Die grüne Insel von ihren schönsten Seiten erleben

Dublin, Ring of Kerry und die Cliffs of Moher sind die drei Top-Attraktionen, die wohl bei jedem Irland-Urlauber auf dem Programm stehen. Dazu noch die beiden Iconic Locations in Nordirlandwar es das schon für Fotografen? Alles andere als das.

Irland hat mehr zu bieten als nur wenige Fotospots. Damit wir dich hier nicht mit Bildern und Locations erschlagen, fokussieren wir uns auf wenige der bekannteren Fotolocations und Sehenswürdigkeiten in Irland – mit Fokus auf die wilde Westküste.

Wir bieten eine Fotoreise Irland Westküste: sichere dir jetzt deinen Platz und entdecke diese und noch viel mehr wunderbare Landschaften und lerne, wie du die Herausforderung wechselhaftes Wetter meistern kannst.

Hol dir jetzt Inspirationen für deinen nächsten Fotourlaub: Die besten Fotospots in Europa – Übersicht.


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments, Outdoor-Profifotograf, Journalist, Sozialwissenschaftler und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


 Cliffs of Moher

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Die Cliffs of Moher sind die touristische Hauptattraktion auf Irland. Wechselhaftes Wetter und ein gut gepflegter Wanderweg machen den Fotospot für Fotografen dennoch äußerst besuchenswert.

Die steile Felsküste ist tagsüber mitunter nur im Gänsemarsch zu besichtigen, sobald die Busse weg sind, wird es ruhig. Erst jetzt zeigt sich die wahre Schönheit dieser einzigartigen bis zu 702 Fuß hohen Steilküstenformation. Die 5 Meilen lange Strecke eignet sich übrigens hervorragend als tagesfüllende Wanderung – viele solch herrliche und aufwändig gepflegte Wanderwege gibt es in Irland nicht (der Nachteil des vielen Regens ist die schwierige Wegpflege).

Du möchtest mehr solche Fotospots bequem per Email erhalten, schau doch in unserer Rubrik Fotospots vorbei und lass dich inspirieren.

Ring of Kerry und Kerry Nationalpark

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Lady’s View am Ring of Kerry – einer der vielen malerischen Aussichtspunkte.

Der Ring of Kerry umrahmt die berühmteste Halbinsel Irlands. Der Ring ist eine normale Landesstraße – wobei „normal“ bedeutet, dass zwei Mittelklasseautos oft nur mit sehr präzisem Fahrverhalten aneinander vorbei passen – und führt einmal rings um die Halbinsel. Wir empfehlen diese Runde mit einem Leihauto zu machen, so kann man auf eigene Faust und nach persönlichem Gusto und Licht anhalten und muss sich an kein Bus-Programm halten. Die Fotoaussichten sind dies allemal wert.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Killarney ist von oben nicht wesentlich hässlicher als von unten ;)

Nehmt euch für diese Runde einen ganzen Tag Zeit und plant mindestens einen Weiteren für den wunderbaren Killarney Nationalpark ein – eine Fahrradtour um einen See oder eine Wanderung auf einen der Berge sowie der Stadtkern in Killarney bieten enorm viele typische Irland-Motive..

Mountain Moments Tipp: Unbedingt in Killarney die Galerie von Landschaftsfotograf Peter Cox besuchen und die schönsten Bilder der Insel persönlich betrachten. Seine Fotobücher sind ein mitnehmbarer Augenschmaus.

Dingle Halbinsel

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Die atemberaubende Küstenstrasse entlang der Dingle Halbinsel.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Regen ist ständiger Begleiter auf einer Irland-Tour.

Landschaftlich fast noch beeindruckender und deutlich weniger überlaufen ist die Dingle Peninsula. Insbesondere der Conor Pass beeindruckt gerne mit spannenden Licht- und Landschaftsspielen. Wer nach all den vielen Landschaften Lust auf Abenteuer hat, hier am Nord- und Südufer finden sich tolle Surfspots. Besonders der Inch Beach ist als geschützter Sandstrand besonders für Anfänger geeignet.

Gap of Dunloe

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Gap of Dunloe

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Die Passstraße am Gap of Dunloe beeindruckt durch ihre Formgebung. Hier mal ein unbearbeitetes Bild – Raw, ohne Verbesserungen.

Eines der zahllosen Highlights im Killarney Nationalpark ist das Gap of Dunloe. Dieser Gebirgspass ist eine exquisit angelegte Bergstraße und führt durch typische Hochmoorlandschaften. In der Hauptsaison sind hier sehr viele Pferdekutschen unterwegs, überholen fast unmöglich – eine Tageswanderung zu Fuß ist daher oft die bessere Wahl diese malerische Landschaft in Ruhe zu genießen.

Fotografieren in Dublin

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe, trinity college

Die eindrückliche Trinity Library in Dublin, Foto: Alex Block

Die weltbekannte Bar-Kultur erlebt man unter anderem eindrucksvoll in Dublin. Wer sich in der dunklen Halbliterklasse in Nähe der Temple Bar etwas am Riemen reisst, kann außerdem noch den nett angelegten städtischen Zoo bewundern, die Guiness Fabrik besichtigen oder die berühmte Trinity Bibliothek am Trinity College besichtigen und fotografieren.

Schlösser, Herrenhäuser, Burgen und ganz allgemein!

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Das Bantry House in farbenfroher Herbstblüte.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Eines der vielen malerischen Schlösser – Kylemore Abbey, Connemara.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Einer der vielen sehenswerten Aussichtspunkte entlang des Wild Atlantic Way, Dun Briste Sea Stack. Foto: Trevor Cole

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Wir würden ja sofort einziehen!

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Irland? Irland.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Man reiche mir einen warmen Tee und lasse mich einziehen!

Irland ist dank seiner Lage mitten im Golfstrom im Atlantik ein Genuss für Landschaftsfotografen. Malerische Herrenhäuser säumen manchmal ganz unverhofft den Weg und geben Blicke auf akkurat gepflegte Gärten frei. Auch finden sich an vielen Ecke verlassene Burgen, teils an wunderbaren Flecken gelegen. Unser Tipp ist es, sich einen Mietwagen zu nehmen und die Insel auf eigene Faust zu erkunden, dort zu halten wo es schön ist und die oft schnell wechselnden Lichtverhältnisse auf gut Glück auszunutzen.

Dich juckt ein Fototrip nach Irland? Schau in unser Fotoreisen Angebot oder schreib uns eine E-Mail und frage direkt eine exklusive Fotoreise an.

Berühmte Fotospots in Nordirland: Giant’s Causeway und Dark Hedges

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Giant’s Causeway – Basaltblöcke in Reih und Glied, ein herausforderndes und anregendes Fotomotiv und sollte bei einer Nordirlandreise nicht fehlen. Foto: Joel Nevius

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Die berühmten Dark Hedges in Nordirland, Game of Thrones anyone? Foto: Trevor Cole

Viele verbinden mit Game of Thrones einen bestimmten Ort, eine Allee mit mystisch verschlungenen Ästen – diese nennt sich Dark Hedges und befindet sich in Nordirland. Unweit davon entfernt ist ein weiterer fotografischer Hotspot zu finden: Die einzigartigen Basalt-Felsformationen Giant’s Causeway. Beide Fotospots sind recht stark frequentiert, plant dies mit ein und nehmt bitte Rücksicht aufeinander.

 

Irland Tipps für Landschafts- und Outdoorfotografen

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Mountain Moments Tipp: Erkundungsfrohe Abenteuer- und Landschaftsfotografen planen ihre Irlandreise am besten offen und mit nur wenigen Fixpunkten. Das Wetter ist ohnehin sehr wechselhaft und kaum sinnvoll vorherzusagen. Auf die Insel geht es günstig mit Ryanair, außerhalb der Hauptsaison sind die Mietwagen besonders günstig (insbesondere das Kleingedruckte beachten, wie immer).

Wir empfehlen einen Kleinwagen zu mieten, die Straßen sind meist sehr schmal, verwinkelt und schnell fahren lohnt bei dieser enormen landschaftlichen Schönheit ohnehin nicht.

Mietet euch an eurer Route in kleine Guest Houses ein, hier ist der Kontakt zu der lokalen Bevölkerung oft besonders herzlich und nichts geht auch in Outdoorfotografen-Kreisen über lokale Kenntnisse.

Wir kümmern uns gerne um diese Reiseherausforderungen. Sichere dir jetzt deinen Platz für diese abenteuerliche Fotoreise Irland Westküste, verbessere deine Fotografie und profitiere von der Erfahrung vom Outdoor-Reiseprofi.

 

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Vermutlich der fünfte Regenschauer an diesem Tag.

irland, irland fotospots, fotopoints irland, ireland photography, attractions ireland, sehenswürdigkeiten irland, ring of kerry, giants causeway, dark hedges, killarney, dingle, gap of dunloe

Wandern im Killarney Nationalpark.

Der Winter ist die wohl unbeliebteste Zeit bei Outdoor-Fotografen. Kalt, nass und wenig Sonne schrecken viele ab. Skitouren, Skifahren und Freeriden kann auch nicht jeder und lernen sich auch nicht von heute auf morgen. Wir möchten euch dennoch auf unsere liebste Jahreszeit Lust machen. Egal ob viel Schnee liegt, einfach nur grauenhaftes Wetter vor der Türe ist, oder ob ihr gar eine Winterflucht plant. Fünf Tipps von nah bis mittelfern in Deutschland und Europa für Outdoor-Fotografen, die keinen Winterschlaf halten.

Weiterlesen