Der Herzogstand ist der wohl bekannteste Münchner Hausberg. Eine knappe Autostunde vom mittleren Ring entfernt thront der Herzogstand zwischen Walchensee und Kochel am See und hält mit der wohl schönsten Wanderung der bayerischen Alpen ein wahres Juwel für Outdoorfotografen bereit. Wir stellen dir hier diese Traumwanderung Herzogstand Heimgarten vor und geben dir einige Fototipps.

Wanderung Herzogstand Heimgarten

Gestartet wird die Überschreitung Herzogstand Heimgarten in Walchensee. Gehfaule nehmen die Herzogstand Seilbahn ab Walchensee, sportliche steigen schnellen Fußes wenige Meter nördlich des Seilbahnparkplatzes in den Wanderweg ein. Zunächst ist etwas Trittsicherheit und leichte Schwindelfreiheit erforderlich, die Schwierigkeit ist jedoch für jeden Bergwanderer machbar. Der Weg führt ohne Abzweigungen und fast durchwegs steil bis direkt zum Herzogstand Haus. Ab der bewirtschafteten Hütte folgt man sehr leicht dem breiten Weg in nördlicher Richtung bis zum bereits sichtbaren Herzogstand. Die letzten Meter kann man sich entscheiden am Gipfelkreuz abzuklatschen, oder gleich zur Gipfelkanzel abzubiegen – die Aussicht ist ähnlich spektakulär.

Ab dem Gipfel folgt die eigentliche Überschreitung zum Heimgarten. Der Weg ist nur für geübte Bergwanderer zu empfehlen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. Die ausgesetzten Passagen sind dennoch sehr gut mit Seilen und Geländern versichert. Dennoch: Einen Ausrutscher sollte man sich hier besser nicht erlauben.

Etwa 2 Stunden folgt man halbwegs sportlichen Schrittes dem markanten Grat bis zum Gipfel des Heimgartens. Auch hier ist die Aussicht nicht minder zu vernachlässigen und genießt sich bei einer Erfrischung zum Sonnenuntergang an der Heimgartenhütte vorzüglich.

Für den Rückweg vom Heimgarten Richtung Süden und später über den Rücken unterhalb des Rotwandkopfes plant man ebenso rund 2 bis 3 Stunden ein. Der Weg ist nicht mehr ausgesetzt, dennoch ist Trittsicherheit erforderlich. Kurz vor Walchensee folgt man schließlich wieder der Beschilderung zur Herzogstand Seilbahn, oder nimmt den kurzen Umweg über den Walchensee mit und erfrischt sich hier.

Tipp: Fotokurs München – Herzogstand: Eine Nacht am Herzogstand und die wohl schönste Aussicht der bayerischen Alpen erleben und fotografieren lernen. Dein Termin ist nicht dabei? Kontaktiere uns, oder schau in unserer Fotokurs Terminübersicht nach.

 

Herzogstand Fototipps

herzogstand, sonnenaufgang herzogstand, sonnenaufgang walchensee, sunrise walchen lake, sunrise alps, sunrise bavaria, sunrise kochel, alpine lake, bavarian alps, bayerische alpen, herzogstand heimgarten,münchner hausberge

Ausblick vom Herzogstand über das Gipfelkreuz Richtung Kochel am See und Walchensee zu Sonnenaufgang

herzogstand, sonnenaufgang herzogstand, sonnenaufgang walchensee, sunrise walchen lake, sunrise alps, sunrise bavaria, sunrise kochel, alpine lake, bavarian alps, bayerische alpen, münchner hausberge, fotoworkshop münchen, fotoworkshop alpen, fotoworkshop tirol, fotokurs münchen, herzogstand heimgarten, herzogstand panorama, herzogstand ausblick

Panorama ins bayerische Voralpenland

Herzogstand Heimgarten Fotospots

herzogstand, sonnenaufgang herzogstand, sonnenaufgang walchensee, sunrise walchen lake, sunrise alps, sunrise bavaria, sunrise kochel, alpine lake, bavarian alps, bayerische alpen, münchner hausberge, fotoworkshop münchen, fotoworkshop alpen, fotoworkshop tirol, fotokurs münchen, herzogstand heimgarten, herzogstand panorama, herzogstand ausblick

Schmaler Gratweg – Überschreitung Heimgarten Herzogstand

herzogstand, sonnenaufgang herzogstand, sonnenaufgang walchensee, sunrise walchen lake, sunrise alps, sunrise bavaria, sunrise kochel, alpine lake, bavarian alps, bayerische alpen, münchner hausberge, fotoworkshop münchen, fotoworkshop alpen, fotoworkshop tirol, sonnenuntergang heimgarten,fotokurs münchen

Sonnenuntergang am Heimgarten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.