Wir zeigen dir die schönsten Orte in Salzburg und im Salzburger Land: Sehenswürdigkeiten und Fotospots in der Innenstadt von Salzburg bis zum Kitzsteinhorn. Von der romantischen Innenstadt mit Mozarts Geburtsstätte bis hin zu den Must-See Spot für Europareisende und Alpenromantikliebhaber.

Die österreichische Stadt liegt an der Grenze zu Deutschland, durch ihre Mitte fließt die Salzach. Berühmt und besonders beliebt ist Salzburg da Mozarts Geburtshaus in seinem Zentrum liegt und aufgrund der malerischen Lage am Alpennordhang. Auf gleich mehrere Hügel in und um die Stadt lässt es sich gemütlich flanieren und reizvolle Ausblicke erhaschen. Die Hügel sind besonders bei Landschaftsfotografen und Landschaftsfans beliebt.


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments, Outdoor-Profifotograf, Journalist, Sozialwissenschaftler und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Fotospots in Salzburg – Die schönsten Orte in Mozarts Geburtsstadt

Schloss Mirabell und Mirabellgarten

Sehenswürdigkeiten Salzburg, Blick über den Mirabellgarten auf die Salzburger Altstadt, Foto: Tourismus Salzburg, G. Breitegger

Wenige Meter nördlich der Altstadt befindet sich das Schloss Mirabell mit seinem famosen Mirabellgarten. Die wohl romantisch-kitschigsten Hochzeitsbilder aus Europa stammen oft von hier.

Aber auch für eine ruhige Stunde oder zur Fotografie ist der Mirabellgarten ein echter Hingucker. Der bewundernswert präzise angelegte Garten zeigt geometrisch perfekt zur Festung Hohensalzburg. Geometrisch interessierte Fotografen erfreut diese Symmetrie außerordentlich.

Salzach Fluss mit Festung Hohensalzburg

Blick vom Müllnersteg auf die Salzburger Altstadt, Foto: Tourismus Salzburg, G. Breitegger

Die Festung Hohensalzburg thront über der Stadt und ist gleichzeitig ihr bekanntestes Wahrzeichen. Von vielen Ecken in Salzburg ist sie sichtbar. Einer der schönsten Fotopoints ist sicherlich am Salzachufer.

Man geht einige hundert Meter zunächst weg von der Burg Richtung Nord und fotografiert am besten von einer der Brücken oder am Ostufer aus in Richtung Innenstadt.

Insta-Spots in der Altstadt: Domplatz, Residenzplatz, Getreidegasse Karajan Square & the “Horse Pond”, Hotel Sacher

Die Getreidegasse in Salzburg. Foto Salzburg Tourism

Kapitelplatz mit Festungsblick, Foto: Tourismus Salzburg, G. Breitegger

Die Altstadt ist das touristische Zentrum in Salzburg. Domplatz, Residenzplatz, in der Getreidegasse, vor dem Geburtshaus von Mozart, dem Hotel Sacher und einigen weiteren Plätze (wohlgemerkt ist die Altstadt ziemlich klein und fußläufig in wenigen Minuten begangen) ziehen die Touristenmassen an. Sprichwörtlich an jeder Ecke finden sich hier die klassischen touristischen Fotomotive. Mal ein Blick durch die Altstadt (Getreidegasse), dann wieder eine Pferdekutsche auf dem Domplatz. Der Star dieser Bilder ist meist die romantisch anmutende Kulisse mit Schloss, Kirche oder Festung im Bildhintergrund

Lamm Gottes, Dom Salzburg, Foto: D.Posthuma

Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz mit Festungsblick, Foto: Tourismus Salzburg

Kapuzinerberg

Sehenswürdigkeiten Salzburg, Blick vom Kapuzinerberg auf die Salzburger Altstadt und auf die Festung Hohensalzburg, Untersberg im Hintergrund, Foto: Tourismus Salzburg, G. Breitegger

Der Kapuzinerberg ist einer der Stadtberge in Salzburg und unserer Meinung nach der wohl schönste Aussichtspunkt in der Stadt. Der Ausblick ist in alle Richtungen lohnend. Hier fängt man – mit ein paar Höhenmeter Abstand zur Stadt, den alpinen Flair am besten ein.

Fotospots im Salzburger Land

Mondsee und Drachenwand (mit Klettersteig)

Ausblick von Drachenwand auf Schafberg und Mondsee, Foto: TVB Mondsee Land

Besonders beliebt bei Outdoorsport-Fotografen ist der Klettersteig an der Drachenwand. Der steile Ausblick auf den Mondsee ist der beliebteste „grammable“ Fotospot am Mondsee. Insbesondere die Himmelsleiter mit Mondsee im Hintergrund mit einer kletternden Person wird oft als Fotomotiv gewählt – dies ist wohl der Insta-Spot im Salzburger Land.

Hinweis: Alle Informationen zum Klettersteig findest du hier. Entscheide selbst, ob du dir dies zutraust. Guides sind vor Ort buchbar. Für einen Fotokurs oder ein privates Fotoshooting kontaktiere uns.

Schafberg

Der berühmte Schafberg Blick (Himmelspforte), Fototipp: Nehmt auch ein Weitwinkel und Teleobjektiv für einen Fototrip mit, Foto: TVB Mondsee Land

Der Schafberg ist ein an sich unscheinbarer Hügel – aber leicht zugänglich per Zahnradbahn und von Mondsee, Wolfgangsee und Attersee malerisch umrahmt. Norwegen-Fjordfeeling kommt hier auf. Lust auf einen Fotoworkshop? Kontaktiere uns rechtzeitig für dein besonderes Fotoerlebnis in den Salzburger Bergen.

Der Traum Arabiens: Zell am See mit Kitzsteinhorn

Der Traumblick über Zell am See. Foto: Faistauer

Zell am See erfährt seit der Jahrtausendwende einen immensen touristischen Aufschwung. Seit die Region in einem Kinofilm Kulisse stand, strömen  Arabischen Touristen bietet der Ort „Silamsi“, wie das arabisch-englische ausgesprochene Zell am See oftmals klingt, einen wahrgewordenen religiösen Traum: Ein Blauer See, grüne, saftige Bergwiesen und schneebedeckte Gletscherberge. Eis und sommerliche Kühle ist offenbar gefragt.

Der Sehnsuchtsort mit Blick auf See, Bergwiesen und Gletscher kann leicht in ein wunderbares Landschaftsfoto getaucht werden. Etwas nördlich von Thumersbach auf der Straße Richtung Mitterberghof findet sich der wohl schönste Aussichtspunkt der Region Zell am See (begrenzte Parkplatzsituation).

Jetzt noch mehr Fotospots entdecken – Gratis E-book mit den besten Fotospots!

Wenn du in Salzburg und im Salzburger Land fotografieren gehst, lade dir doch jetzt noch unser gratis E-Book herunter mit den 5 besten Fotospots der Alpen. Die Wanderung rund um Innsbruck wirst du bei deinem Salzburg-Urlaub sicherlich auch zu schätzen wissen (Fahrzeit unter 2h) und solltest du nicht verpassen!
Die schönsten Fotospots und Fotowanderungen der Alpen, jetzt direkt hier downloaden.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.