Malerische Skitour auf den Grubenkopf (Obernberger See)

, , , ,

Die Skitour auf den Grubenkopf ist eine äusserst genussvolle und ruhige Skitour im Wipptal. Vorbei am meist gefrorenen Obernberger See genießt man hier Ruhe und alpine Landschaft auf weiten Almwiesen. Nur der Gipfelaufstieg ist etwas steiler, aber für durchschnittliche Skitourengeher gerade richtig herausfordernd. Im Artikel findest du alle Infos zur Skitour mit Wegbeschreibung, Skitourenkarte und hilfreiche Informationen.

Landschaftlich zählt diese Skitour wohl zu den schönsten im gesamten Wipptal. Zwischen den massiven Felsflanken der Tribulaunberge, den geschwungenen Bergrücken des Brenner Grenzkamm und oberhalb vom Obernberger See ist das Ziel der Grubenkopf.


Über den Autor

Hey! Ich bin Marius, Gründer von Mountain Moments und Bergliebhaber aus Leidenschaft! Lerne das Mountain Moments Team kennen und lies unsere Tipps, Tricks und Foto-Abenteuergeschichten im Blog.


Der Aufstieg ist abwechslungsreich, führt am malerisch gelegenen Obernberger See vorbei und ist auch für Skitouren-Einsteiger zu bewältigen. Die Skitour auf den Grubenkopf wird vom Frühwinter bis hinein ins Frühjahr begangen. Die Lawinensituation macht der Planung nur selten einen Strich durch die Planung. Mit zweieinhalb bis drei Stunden Aufstieg über 900 Höhenmeter ist diese Tour für jeden machbar.

Einsteiger gehen besser nur bis zum kleinen Joch unterhalb des Gipfels. Der Gipfelhang ist meist abgeblasen, da der gesamte Grenzkamm sehr föhnexponiert liegt. Die Abfahrt kann je nach Gusto unterschiedlich steiler gewählt werden.

Skitour am Obernberger See auf den Grubenkopf

Wegbeschreibung Skitour Grubenkopf (Obernberger Tal, Obernberger See)

Ausgangspunkt ist am (gebührenpflichtigen) Parkplatz bzw. der Haltestelle am Talschluss beim Gasthaus Waldesruh (1439m).

Über den Forstweg oder alternativ über die Almwiesen steigt man zum Obernberger See (1594m). Man erreicht das ehemalige geschlossene Gasthaus Obernberger See, folgt ein Stück dem Ufer und steigt dann nach links (Richtung Süden) im Wald auf. Der Waldgürtel ist bald überwunden – im freien, leicht gestuften Gelände führt die Spur landschaftlich reizvoll zum Grubenjoch. Am meist abgeblasenen Rücken geht es, etwas steiler nun, zum Grubenkopf Gipfel (2337m). Abfahrt wie Aufstieg. Abfahrtsvarianten nach Belieben. Der gesamte Kessel kann befahren werden und führt ohne größere Schwierigkeiten zum Obernberger See. Nach dem Gasthof am See direkt rechts und die Almwiesen bis kurz vor dem Ausgangspunkt folgen.

Schlussanstieg auf den Grubenkopf. Zunächst in den Sattel und weiter entlang am Rücken nach rechts.

Im Schlussanstieg mit Blick zurück ins Obernberger Tal.

Im Frühjahr lichtet sich die Schneedecke im unteren Bereich. Zum Vorschein kommen saftige Almwiesen mit urigen, alten Heustadln.

Fototipps

Je nach Jahreszeit ist der Obernberger See natürlich der Star dieser Runde. Wenn die Sonne auf den im Winter fast immer gefrorenen See scheint, bieten sich durch die entstehenden Eissschollen interessante Motive an. Die Region ist bekannt für ihre starken Winde. Wer es zeitlich gut plant, kann diese Wetterumschwünge bildgewaltig festhalten. Ein weiteres Highlight sind die Hütten und alten traditionellen Heustadln entlang der Abfahrt.

An der Waldgrenze weitet sich der Blick und schweift über ein alpines Hochmoor. Einige traditionelle Heustadln säumen den Weg.

Mehr Skitourenideen rund um Innsbruck mit allen Infos und hochwertig

Skitouren in Insbruck ist einmalig! Wir können dir das aus eigener Erfahrung 100% bestätigen – nicht ohne Grund ist der Autor seit rund 10 Jahren in Innsbruck. Und weil es in Innsbruck so wunderbar ist, haben wir eine Hommage an die Sportmöglichkeiten und Naturerlebnisse der Stadt zusamemngefasst. Erfahre in unserem Buch Outdoor Guide Innsbruck die schönsten Skitouren und Winterabenteuer für deinen perfektes Wintererlebnis.

Du willst zu den schönsten Plätzen und besten Skitouren? Dann ist das Buch genau das Richtige für dich. Auf satten 302 Seiten haben wir die 60 (+15) Bergabenteuer rund um die Stadt in den Tiroler Bergen gepackt. Viele große Bilder zeigen dir, was dich erwartet, eine Karte, alle Infos zum Nacherleben inklusive GPS-Tracks vervollständigen das Outdoor Sport Buch.

Das Buch ist nicht nur informativ, sondern auch hochwertig und modern gestaltet. Großflächige, professionelle Fotos zeigen dir die schönsten Plätze und inspirieren dich in die Berge zu gehen und neue Abenteuer zu erkunden. Für Fotografen und Alpen-Panorama-Fans sind zudem viele nützliche Tipps und Fotospots auf den Bergtouren beschrieben.

Hier kannst du die „Outdoor Bibel“ für Innsbruck direkt bestellen.

 

Skitourenkarte Skitour Grubenkopf

Karte zur Skitour auf den Grubenkopf ab Obernberg

 

Mehr Innsbruck Tipps

 

Informationen Skitour Grubenkopf (Obernberger Tal, Obernberger See)

Anreise: Mit Auto Brennerautobahn A13 oder Brenner Bundesstrasse bis Gries am Brenner. Rechts in Obernberger Tal und die Strasse bis zum Talschluss durchfahren. Kostenpflichtiger Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel: Per Zug bis Gries am Brenner. Umsteigen in Bus nach Obernberg/Obernberger See und an der End-Haltestelle aussteigen. Für einen frühen Tourenstart muss (derzeit) mit dem Auto angefahren werden. www.vvt.at

Schwierigkeit: einfach-mittel (Level 2/5)

Dauer: 5h, 11km

Aufstieg/Abstieg:  900hm/900hm

Höchster/tiefster Punkt: 2337m/1436m

Einkehrmöglichkeit:

Start/Ziel: Obernberg Gasthof Waldesruh (Haltestelle) (Koordinaten: geogr. 47.005975,11.401985)

Beste Zeit: Jan-Apr

Tipps: Einsteiger gehen nur bis zum Grubenjoch oder wählen einen anderen einfachen Punkt davor als Tourenziel.

Besondere Gefahren:

 

Gratis Ebook – Jetzt Downloaden

Die schönsten Fotospots und Fotowanderungen der Alpen, jetzt direkt hier downloaden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.