Der Winter ist die wohl unbeliebteste Zeit bei Outdoor-Fotografen. Kalt, nass und wenig Sonne schrecken viele ab. Skitouren, Skifahren und Freeriden kann auch nicht jeder und lernen sich auch nicht von heute auf morgen. Wir möchten euch dennoch auf unsere liebste Jahreszeit Lust machen. Egal ob viel Schnee liegt, einfach nur grauenhaftes Wetter vor der Türe ist, oder ob ihr gar eine Winterflucht plant. Fünf Tipps von nah bis mittelfern in Deutschland und Europa für Outdoor-Fotografen, die keinen Winterschlaf halten.

Weiterlesen

Schnee ist noch immer Mangelware in den Nordalpen. Ein kleines tiroler Dorf trotzt jedoch halbwegs erfolgreich dem allgeimen Nordalpen-Trend und hat auch außerhalb der Gletscher zumindest etwas Naturschnee: Obergurgl-Hochgurgl. Einige wenige Bilder als Stimmungsmacher für den Winter.

Weiterlesen

Der Spitzingsee im Süden Münchens ist eine dieser wunderbar gelegenen, alpinen Perlen in den Bayerischen Alpen. Eine klassische Bergwanderung in den Münchner Hausbergen führt auf die Brecherspitz. Diese Wanderung ist unser Tipp für eine gelungene Fotowanderung in der Region rund um den Schliersee/Spitzingsee.

Weiterlesen

Sonne und fotografieren im T-Shirt statt Winterkälte in Deutschland. Unserer einer Fotoreise Dezember: Ab in Europas Südwesten – die Algarve (Portugal) lockt mit Steilküsten, Strand, Wellen und malerischen Sonnenaufgängen UND Sonnenuntergängen.  Landschaftsfotografie bei angenehmen Temperaturen, leere Strände und entspannte Lebensart.

Weiterlesen

Die Algarve ist eine fantastische Gegend, um die Meeres- und Küstenlandschaft zu fotografieren und dabei die Seele baumeln zu lassen. Das Ensemble aus Meer, Steilküste, Felsformationen und Lebensart verzückt immer mehr Touristen aus aller Welt. Wir verraten euch die schönsten Fotospots an der Algarve zwischen Faro und Atlantik.

Weiterlesen

Die Wandertour auf den „Blaser“ ist eine einfache, aber aussichtsreiche Wanderung. Besonders die gepflegten Amlwiesen, die Heustadl und die Aussicht über das gesamte Wipptal bis ins Inntal und Innsbruck begeistern Landschaftsfotografen und Naturfans. Eine tolle Bergwanderung für Landschaftsfotografen und Bergfotografen mitten im Tiroler Wipptal – leicht zu erreichen von der Brenner-Autobahn.

Weiterlesen

Bergsport ist Naturerlebnis, Erholung und Abenteuer. Auch wenn man gerne fotografiert, möchte man sich da nicht lange mit Technik beschäftigen, sondern viel mehr Flora und Fauna genießen. Zumindest ist das bei uns so. Damit du am Berg in Zukunft nicht mehr automatisch Fotografieren musst – mit schwankenden Ergebnissen – oder ewig deine Einstellungen an der Kamera suchen musst, hier unsere kurzen Tipps zu den wesentlichen Einstellungen in der Kamera.

Weiterlesen

„Welche Ausrüstung für deine Bergfotos benutzt du?“ hören wir nach der Frage der Kamera wohl mit am häufigsten. Dabei ist die Ausrüstung bei der Bergfotografie weder kompliziert, noch braucht man ein großes Arsenal an besonderen Produkten. In diesem Artikel haben wir daher die unserer Meinung nach sinnvolle Ausrüstung für die Bergfotografie zusammengefasst. Außerdem sagen wir dir, was du zuhause lassen kannst, dir gar nicht erst kaufen musst, und warum ein Plan für den Bergnotfall auch für Bergfotografen so sinnvoll ist.

Weiterlesen